dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Das Konzept der Sicherheit als Mittel und Zweck der Konstruktion Öffentlicher Meinung. Die Bushdoktrin und der Irakkrieg in den USA

von: Johanna Lütterfelds

Diplomica Verlag GmbH, 2008

ISBN: 9783836616676 , 162 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 43,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Das Konzept der Sicherheit als Mittel und Zweck der Konstruktion Öffentlicher Meinung. Die Bushdoktrin und der Irakkrieg in den USA


 

Das Konzept der Sicherheit als Mittel und Zweck der Konstruktion Öffentlicher Meinung Die Bushdoktrin und der Irakkrieg in den USA

1

Widmung

3

Danksagung

3

Inhaltsverzeichnis

4

Abkürzungsverzeichnis

6

Schaubilder und Tabellen

7

I. Einleitung

8

1. Theoretischer Teil

11

1.1. Öffentliche Meinung

11

1.1.1. Gabriel A. Almond

16

1.1.2. Walter Lippmann

19

1.2. Sicherheit

20

1.2.1. Abraham H. Maslow

20

1.3. Massenpsychologische Ansätze

24

1.3.1. Sigmund Freud

24

1.4 Exkurs: Carl Schmitt

27

1.5. Zusammenfassung

29

1.6. Kritische Auseinandersetzung mit den theoretischen Ansätzen

30

II. Pre 9/11

35

2. Diskursüberblick: Charakteristika Öffentlicher Meinung in den USA

36

2.1. Diskursüberblick zu Öffentlicher Meinung in den USA im Allgemeinen (Situation Pre 9/11)

36

2.2. Einsatz amerikanischer Streitkräfte

46

2.3. Allgemeine Öffentlichkeit versus Opinion Leaders: Isolationismus versusInternationalismus

50

2.4. Die Einschätzung der amerikanischen Bevölkerung zu anderen Nationen und deren Bedrohungspotential

56

2.5. „Rally ’Round the Flag Syndrome“

58

2.6. Zusammenfassung

60

3. Amerikanische Außenpolitik

61

3.1. Der amerikanische außenpolitische Entscheidungsprozess: ein Modell

61

3.2. Amerikanische Außenpolitik pre 9/11

63

4. Medien in den USA pre 9/11

65

4.1. Veränderungen des medialen Systems der letzten Jahrzehnte in den USA

66

4.2. Soft News: Charakteristikum amerikanischer Nachrichtenberichterstattung?

67

4.3. CNN-Faktor

69

4.4. Zusammenfassung

70

III. Post 9/11

71

5. Entwicklung des Neokonservatismus, bzw. der Bushdoktrin

72

6. Auswirkungen der Terroranschläge des 11. Septembers 2001

83

6.1. Der Rally-Effekt nach 9/11

90

6.2. Vertrauen in den Präsidenten, die Regierung, Mitmenschen

91

6.3. Bürgerrechte kontra Sicherheit

95

6.4. Weitere Auswirkungen von 9/11 auf die amerikanische Bevölkerung

97

7. Reaktion der Regierung nach 9/11, sowie Veränderungen des außenpolitischenEntscheidungsprozesses

101

8. Die Reaktion der Medien auf 9/11

103

9. Konstruktion Öffentlicher Meinung im Falle des Irakkrieges? Politische Rhetorik nach9/11

108

10. Reaktion der Medien auf die Konstruktion des Irakkrieges

120

11. Bevölkerungseinstellung bezüglich eines Krieges gegen den Irak

126

12. Zusammenfassung

132

IV. Schlussbemerkungen

133

Literatur

137