dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Reform des Eigenkapitalersatzrechts durch das MoMiG - Gesellschafterforderungen in der Insolvenz nach neuem Recht

Die Reform des Eigenkapitalersatzrechts durch das MoMiG - Gesellschafterforderungen in der Insolvenz nach neuem Recht

von: Jens-Sören Schröder

RWS Verlag, 2012

ISBN: 9783814555287 , 220 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 64,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Die Reform des Eigenkapitalersatzrechts durch das MoMiG - Gesellschafterforderungen in der Insolvenz nach neuem Recht


 

Mit dem Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) hat der Gesetzgeber das auslaufende Eigenkapitalersatzrecht grundlegend reformiert. Das Werk stellt das neue Recht sowie die Unterschiede zum alten Recht umfassend dar und bietet zahlreiche Lösungsvorschläge für noch ungeklärte Fragen. Im Einzelnen: Grundlagen des früheren Eigenkapitalersatzrechts; Struktur und Anwendungsbereiche des neuen Rechts der Gesellschafterdarlehen nach dem MoMiG; Dogmatische Legitimation des neuen Rechts der Gesellschafterdarlehen nach dem MoMiG; Erstreckung auf Forderungen aus wirtschaftlich entsprechenden Rechtshandlungen; Nutzungsüberlassung; Übergangsrecht; Sonderfragen wie Insolvenzanfechtung bei Cash-Pooling, Anspruchskonkurrenzen, prozessuale, steuerliche und bilanzielle Aspekte