dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Rechtsschutzversicherung - Ein Leitfaden für die Praxis mit Übungsaufgaben, Kontrollfragen und Checklisten

Rechtsschutzversicherung - Ein Leitfaden für die Praxis mit Übungsaufgaben, Kontrollfragen und Checklisten

von: Joachim Cornelius-Winkler

VVW GmbH, 2008

ISBN: 9783862980710 , 180 Seiten

3. Auflage

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 37,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Knochen zu Asche - Roman
    Das Orchideenhaus - Roman
    Umweltschadensgesetz und Umweltschadensversicherung - Ein Handbuch für die Praxis
    Produktinnovationen in der deutschen Versicherungswirtschaft - Theoretische Analyse aktueller Preisentwicklungen
    Haftpflichtversicherung
    Praxisratgeber Umwelt- und Produkthaftung - Strafrecht - Haftungsrecht - Gefahrenabwehrrecht
    Grundlagen der Kalkulation von Versicherungsprodukten in der Schaden- und Unfallversicherung
    Blut vergisst nicht - Roman
  • Die Begutachtung für die private Berufsunfähigkeitsversicherung - Ein Leitfaden für medizinische Gutachter und Sachbearbeiter in den Leistungsabteilungen privater Versicherer
    Die Kfz-Versicherung
    Recht und Praxis des Versicherungsmaklers
    Leitfaden Versicherungskartellrecht - Ein Leitfaden für Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter zur Vermeidung von Verstößen gegen das Kartellrecht im Versicherungsgeschäft

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Rechtsschutzversicherung - Ein Leitfaden für die Praxis mit Übungsaufgaben, Kontrollfragen und Checklisten


 

"Auch die 3. Auflage des ""Leitfadens für die Praxis"" hält an dem mittlerweile bewährten Konzept fest, die Rechtsschutzversicherung in Form eines systematisierenden Grundrisses darzustellen. Die Versicherungssparte wird praxisnah und nach didaktischen Grundsätzen vorgestellt, insbesondere durch die ausführliche Erörterung von Grundsatzentscheidungen des BGH, zahlreiche Beispielsfälle, Checklisten und sonstige Arbeitshilfen. Das Werk sieht sich nicht in Konkurrenz zur Kommentarliteratur, sondern will im Gegenteil den richtigen Umgang mit dieser vorbereiten und unterstützen, weil man ohne solide Grundkenntnisse der Systematik der ARB, der Auslegungsregeln und der wichtigsten Rechtsprechung oft nur Zufallstreffer bei der Rechtsprechungsrecherche erzielen wird. Auch eine richtige Einordnung und Bewertung neu ergangener Rechtsprechung ist ohne solche Grundkenntnisse nicht möglich. Die Auswahl der Themen ist dabei so erfolgt, dass Rechtsanwälte, Versicherungsmitarbeiter oder Richter in der Mehrzahl ihrer eigenen Fälle bereits in dieser kompakten Darstellung die ""richtige"" Lösung oder wenigstens den Weg dorthin finden werden. Für die 3. Auflage wurde die zwischenzeitlich ergangene Rechtsprechung eingearbeitet und auch das Stichwortverzeichnis wurde neu erstellt, das die Praxistauglichkeit des Leitfadens weiter erhöht. Außerdem wurden bereits die Änderungen der VVG Reform berücksichtigt, auch wenn hierzu noch keine Rechtsprechung vorliegt. Dem Leitfaden liegt wie schon der Vorauflage eine CD-ROM bei, mit allen im Buch zitierten Entscheidungen und Aufsätzen aus der Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) ab 1965 im Volltext."