dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Wozu die Wirkung Sozialer Arbeit messen? - Eine Spurensicherung von Monika Burmester und Norbert Wohlfahrt - Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 18

von: Monika Burmester, Norbert Wohlfahrt

Lambertus Verlag, 2018

ISBN: 9783784130781 , 64 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 6,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Wozu die Wirkung Sozialer Arbeit messen? - Eine Spurensicherung von Monika Burmester und Norbert Wohlfahrt - Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 18


 

Wozu die Wirkung Sozialer Arbeit messen?

1

Die Reihe „Soziale Arbeit kontrovers“

5

Inhalt

7

1. Einleitung

9

2. Vom Output zum Impact?

11

2.1 Impact als neuer Bezugspunkt im Wirkungsdiskurs

14

2.2 Investieren in Impact?

16

3. Etappen der Wirkungsdebatte

19

3.1 Wirkung als Problem pädagogischer Fachlichkeit

19

3.2 Wirkung als Zielgröße organisationaler und kennzahlen­gestützter Steuerung

20

3.3 Wirkung als Instrument der Effizienzsteigerung in einer wettbewerblich aufgestellten Sozialwirtschaft

24

3.4 Qualitätsmanagement als Instrument der Stärkung von Wirkungsorientierung

25

3.5 Von der evidenzbasierten Praxis (EBP) zur Evidence based policy

28

3.6 „Pay-for-Success“ – Wirkung im Rahmen ergebnis­orientierter Finanzierung

34

3.7 Zusammenfassende Bewertung

36

4. Der Social Impact Bond

39

4.1 Social Impact Bonds – privates Kapital auf Wirkungssuche

40

4.2 Social Impact Bonds – Modellvarianten mit gleichgearteter Zielsetzung

46

4.3 Zusammenfassende Bewertung

47

5. Der Social Return on Investment

51

5.1 SROI – geeignetes Instrument zur Legitimation von Sozialausgaben?

54

5.2 Zusammenfassende Bewertung

57

6. Fazit

58

Literaturverzeichnis

61