dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Vernehmungen - Taktik, Psychologie, Recht

von: Heiko Artkämper, Karsten Schilling

Verlag Deutsche Polizeiliteratur, 2018

ISBN: 9783801108151 , 557 Seiten

5. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Vernehmungen - Taktik, Psychologie, Recht


 

In der Praxis der Strafverfolgung führen Polizeibeamte regelmäßig eigenverantwortlich Vernehmungen von Zeugen und Beschuldigten im Ermittlungsverfahren durch. Die Vernehmung selbst ist ein höchst vielschichtiger Vorgang, der beim Vernehmenden psychologische, kriminalistische und juristische Fachkenntnisse erfordert. Wie man polizeiliche Vernehmungen professionell und erfolgreich meistert, zeigt dieses Buch in verständlicher Weise auf. Jedes Kapitel ist in sich eigenständig gehalten und informiert umfassend zum jeweiligen Themenkomplex. Angereichert mit zahlreichen Praxistipps und Grafiken bietet dieses Handbuch Polizeibeamten Handlungssicherheit in den vielfältigsten Verneh­mungssituationen. Für diese Neuauflage wurden sämtliche Änderungen der Strafprozessordnung (StPO) berücksichtigt; das gilt auch für die bereits eingeführte Dokumentationspflicht bei Tötungsdelikten, die zum 1.1.2020 in Kraft treten wird, sowie die bis zum 25.5.2019 erforderliche Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/1919.

Die Autoren Dr. Heiko Artkämper, Staatsanwalt als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Dortmund und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik e.V. Karsten Schilling, Kriminalhauptkommissar, Dienststellenleiter im Kriminalkommissariat 1 der Direktion Kriminalität beim Landrat Unna.