dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Psychische Belastungen und Bewältigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmervertretern - Stress und damit verbundene gesundheitsbeeinträchtigende sowie -fördernde Faktoren bei Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen in Deutschland

von: Norbert Gulmo

Rainer Hampp Verlag, 2008

ISBN: 9783866182219 , 337 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 29,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Der Alte mit dem Würfel - Ein Beitrag zur Metaphysik der Quantenmechanik
    Weg im Geheimnis - Plädoyer für den Evangelischen Gottesdienst
    Die Bibel spricht - Worte des Lebens zum Lesen und Hören
    Fantasiereisen für Schüler - Entspannungsangebote für die Sek. I
    Adam und Eva in Judentum, Christentum und Islam
    Zwinglis Disputationen - Studien zur Kirchengründung in den Städten der frühen Reformation
    Vom Deutschen ins Hebräische - Übersetzungen aus dem Deutschen im jüdischen Palästina 1882-1948
    Thucydides - a violent teacher? - History and its representations
  • Wo glaubst du hin? - Kreatives Schreiben im Religionsunterricht
    Religionen des Alten Orients - Hethiter und Iran
    Der historische Jesus - Ein Lehrbuch
    Creation, Nature and Hope in 4 Ezra
    Reformatorische Prägungen - Studien zur Theologie Martin Luthers und zur Reformationszeit
    RELi + wir. Werkbuch - Schuljahr 5 - 6 - 7
    Römischer Alltag - Texte zum römischen Leben im Unterricht

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Psychische Belastungen und Bewältigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmervertretern - Stress und damit verbundene gesundheitsbeeinträchtigende sowie -fördernde Faktoren bei Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen in Deutschland


 

Der im Zusammenhang mit Globalisierungstendenzen ständig und immer schneller voranschreitende strukturelle Umbruch einer historisch gewachsenen Industriegesellschaft bedingt zunehmende Interessenskonflikte zwischen den Vertretern der Unternehmensführungen und der Arbeitnehmer. Extreme psychische Belastungssituationen wie Unternehmensaufspaltung, hundertfacher Stellenabbau und Entlassungen, gleichzeitigen Forderungen von Unternehmen nach Flexibilisierung, Erhöhung der Wochenarbeitszeiten und deren Erweiterung auf das Wochenende u.v.m. – verbunden mit dem Kampf um Sozialpläne und Absicherungen für die Beschäftigten – prägen Medienberichten der letzten Jahre zufolge mehr und mehr die Auseinandersetzung von betrieblichen Interessenvertretern mit ihren Arbeitgebern. Dabei sehen sich die Betriebsräte nicht nur mit den Ängsten, sondern auch mit den unterschiedlichsten Interessenlagen ihrer Belegschaften konfrontiert. Die vorliegende Publikation analysiert daher anhand der Daten eines umfangreichen Fragebogens zu psychologisch abgesicherten Konstrukten – auch im Vergleich zu anderen Berufsgruppen - die Stresssituation deutscher Betriebsräte und Schwerbehindertenvertreter, deren Bewältigungsmöglichkeiten und die damit zusammenhängenden Auswirkungen auf Gesundheit und Befinden. Damit wurde eine Zielgruppe in den Mittelpunkt arbeits-, organisations- und gesundheitspsychologischer Forschung gerückt, die bis auf wenige Ausnahmen bislang kein Gegenstand der Betrachtung war. Praktische Konsequenzen in Form von Präventions- und Interventionsmöglichkeiten werden aufgezeigt.