dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Action Learning im Management Development - Eine vergleichende Analyse von Action-Learning-Programmen zur Entwicklung von Führungskräften in drei verschiedenen Unternehmen

von: Bernhard Hauser

Rainer Hampp Verlag, 2008

ISBN: 9783866182387 , 277 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Action Learning im Management Development - Eine vergleichende Analyse von Action-Learning-Programmen zur Entwicklung von Führungskräften in drei verschiedenen Unternehmen


 

Action Learning ist eine hoch wirksame Methode des Erfahrungslernens in Organisationen. Führungskräfte nutzen bei diesem Vorgehen das eigene Unternehmen gleichzeitig zur Entwicklung ihrer Führungskompetenz und zur Verbesserung des Geschäftsbetriebs. In funktions- und standortübergreifenden Teams arbeiten die Führungskräfte an Projekten und reflektieren begleitend den Lernprozess. Action Learning ist geprägt von der Überzeugung, dass man am besten anhand einer konkreten Herausforderung lernt. Dies ermöglicht einen spezifischen Doppeleffekt: Die Persönlichkeit entwickelt sich und das Ergebnis wird besser. Gegenstand der vorliegenden Studie ist Action Learning zur Entwicklung von Führungskräften. Dazu werden Action-Learning-Programme von drei verschiedenen Unternehmen untersucht. Die Unternehmen entstammen unterschiedlichen Branchen (Logistik, Elektronik und Energieversorgung), in denen sie jeweils Key Player sind. Die Fragestellung lautet: Welchen Einfluss hat das Design eines Action-Learning-Programms auf die beiden Zielrichtungen – Entwicklung von Führungskompetenz und unmittelbarer Nutzen für das Geschäft? Der Autor entwickelt ein detailliertes Set von Kriterien für Action Learning, die aus Theorie und Unternehmenspraxis abgeleitet sind. Die Kriterien werden als Checkliste genutzt, um die Action-Learning-Programme zu vergleichen. Dies ermöglicht Aussagen, welcher Nutzen mit welchen Merkmalen eines Programms einhergeht. Der Leser erhält so konkrete Empfehlungen für die Gestaltung von Action Learning zur Entwicklung von Führungskräften. Durch Action Learning bilden sich im Unternehmen Communities, die als vernetzte Lernlandschaft in Zeiten raschen Wandels Orientierung und Perspektive geben.