dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Galicien - Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen – 51 Touren

von: Cordula Rabe

Bergverlag Rother, 2018

ISBN: 9783763302314 , 176 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 12,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Galicien - Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen – 51 Touren


 

Die berühmtesten »Wanderwege« der Welt durchziehen Galicien seit über 1000 Jahren: die Jakobswege zum Grab des Apostels in Santiago de Compostela. Dieser Rother Wanderführer lädt in 51 ausgewählten Touren ein, die landschaftliche Vielfalt dieser außergewöhnlichen Region jenseits davon kennenzulernen.

Auf Wanderungen für jeden Geschmack und Anspruch, von leichten Spaziergängen bis zu anspruchsvollen Bergtouren lassen sich viele unbekannte Facetten Galiciens erkunden: Herrliche Küstenlandschaften entlang der 1500 km langen Atlantkiküste mit den Rías Baixas im Süden, den Rías Altas im Norden und der wild-schroffen Costa da Morte dazwischen – mit oft kilometerlangen Naturstränden, wie es sie am Mittelmeer kaum noch gibt. Wunderschöne, naturbelassene Flussläufe und Wälder in abgelegenen Regionen. Das Landesinnere wartet mit archaisch-bäuerlichen Gebieten auf und überrascht mit dem menschenleeren, fast schon alpin anmutenden Peña-Trevinca-Massiv ganz im Südosten mit Galiciens höchstem Berg, der 2127 m hohen Peña Trevinca. Durchkreuzt Regenwetter die Wanderpläne, so hält Galicien eine Fülle an Möglichkeiten für Städte- und Kulturausflüge und nicht zuletzt eine reichhaltige Gastronomie als Alternativen bereit.

Alle Tourenvorschläge in diesem Wanderführer verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Tracks stehen zum Download bereit. Zu vielen Touren gibt es zudem Tipps zu Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung, mit denen sich die Wanderausflüge erweitern und abrunden lassen.