dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Universitäten im Zangengriff eines unglaubwürdig gewordenen Wirtschaftsliberalismus - Überlegungen zu einem längst fälligen Paradigmenwechsel

Universitäten im Zangengriff eines unglaubwürdig gewordenen Wirtschaftsliberalismus - Überlegungen zu einem längst fälligen Paradigmenwechsel

von: Helmut Schrey

UVRR Universitätsverlag Rhein-Ruhr, 2009

ISBN: 9783940251664 , 103 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Universitäten im Zangengriff eines unglaubwürdig gewordenen Wirtschaftsliberalismus - Überlegungen zu einem längst fälligen Paradigmenwechsel


 

Unsere Universitäten befinden sich seit Jahren fest im Griff des Wirtschaftsliberalismus. Ihre Formen und Inhalte haben sie weithin von der Wirtschaft übernommen. Die entsprechenden Dogmen des Neoliberalismus hat man ihnen in verschiedenen Hochschulgesetzen aufgezwungen. Schrankenloser Wirtschaftsliberalismus hat nun aber in eine tiefe Finanz- und Wirtschaftskrise geführt. Die entsprechenden Dogmen sind diskreditiert. Die Hochschulen haben sich folglich von der Umklammerung durch die Wirtschaft wieder zu befreien. Ein längst überfälliges neues Paradigma gilt es vorzubereiten. Möglichst ohne jede Dogmatik.

Helmut Schrey, Dr. phil., D. Litt. (Hon.), emeritierter Professor der Anglistik an der Universität Duisburg-Essen, Gründungsrektor (1972-75) der Universität Duisburg, als sie noch eine Gesamthochschule war. Geboren Januar 1920 in Odenkirchen (Mönchengladbach). Literaturwissenschaftliche, literaturdidaktische und hochschulpolitische Veröffentlichungen. Belletristik.