dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Börsenlexikon - simplified

von: Horst Fugger

FinanzBuch Verlag, 2006

ISBN: 9783862481644 , 201 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 10,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Börsenlexikon - simplified


 

Im europäischen Vergleich gehört Deutschland nach wie vor zu den Börsenentwicklungsländern. Während bei unseren Nachbarn für einen Großteil der Bevölkerung der Umgang mit den unterschiedlichsten Finanzinstrumenten zum Alltagsgeschäft gehört, investieren in Deutschland nicht einmal 10% der Bürger an der Börse. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Börsenjargon für viele ein Buch mit sieben Siegeln ist. Hier haben sich inzwischen Fachbegriff e etabliert, die auf dem ersten Blick für Otto Normalverbraucher nicht nachvollziehbar sind. Horst Fugger hat die Begriff e in seinem Börsenlexikon gesammelt und für den Leser auf leicht verständliche Art aufbereitet.

Als freier Wirtschaftsjournalist schreibt er regelmäßig für die Financial Times Deutschland. Horst Fugger, Diplom-Psychologe, war in den Jahren 1993 bis 1999 Redakteur bei Börse Online und dort Leiter des Ressorts Anlagestrategien. Von Oktober 1999 bis Juli 2001 arbeitete er als Chefredakteur beim Finanzportal fnet.de. Seither ist er als Buchautor und freier Journalist tätig, u. a. für die Financial Times Deutschland, die Süddeutsche Zeitung und den Smart Investor. Horst Fugger ist unbestritten einer der bekanntesten Börsen- und Derivateexperten Deutschlands.