dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Alternativen zur Entrechtung und Ausgrenzung

von: Stefan Gillich, Rolf Keicher, Sebastian Kirsch

Lambertus Verlag, 2019

ISBN: 9783784132150 , 272 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 15,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Alternativen zur Entrechtung und Ausgrenzung


 

Zentrale Prozesse der Einteilung und Aufteilung, die die Gesellschaft strukturieren und zu weitgehend legitimierten Ausgrenzungsverhältnissen führen, sind sowohl struktureller als auch individueller Art. Dienste und Angebote werden an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit gebracht oder ihr Auftrag in Frage gestellt: Wohin soll die Wohnungsnotfallhilfe beraten, wenn es keinen Zugang zum Wohnungsmarkt gibt? Sind Menschen, die von Entrechtung und Ausgrenzung betroffen sind, überhaupt noch zu erreichen - und wenn ja wie? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der Band und zeigt Alternativen zu Entrechtung und Ausgrenzung auf.

Keicher, Rolf Referent im Arbeitsfeld Wohnungsnotfall- und Straffälligenhilfe bei Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband, kooptiertes Mitglied im Vorstand des Evangelischen Bundesfachverbandes EBET. Gillich, Stefan Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Sozialpädagoge, Bereichsleitung Existenzsicherung und Armutspolitik, Gemeinwesendiakonie in der Diakonie Hessen, Stellvertretender Vorsitzender des Evangelischen Bundesfachverbandes EBET, Frankfurt am Main.