dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Software-Architektur - Grundlagen - Konzepte - Praxis

von: Oliver Vogel, Ingo Arnold, Arif Chughtai, Edmund Ihler, Timo Kehrer, Uwe Mehlig, Uwe Zdun

Spektrum Akademischer Verlag, 2009

ISBN: 9783827422675 , 570 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 52,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Software-Architektur - Grundlagen - Konzepte - Praxis


 

(Autor) O. Vogel et al. (Titel) Software-Architektur (Untertitel) Grundlagen - Konzepte - Praxis (HL) Der umfassende Einstieg in die Software - Architektur! (copy) Dieser Titel behandelt das Thema Software- Architektur umfassend und strukturiert die Thematik mit Hilfe eines architektonischen Ordnungsrahmens. Es stellt den 'Architekten' in den Mittelpunkt und bietet ihm langfristige Orientierung. Das Buch vermittelt essenzielles Wissen und zeigt, wie das erworbene Wissen konkret und in entsprechenden Projekten eingesetzt werden kann. Zu diesem Zweck enthält das Buch Anwendungsszenarien und Fallstudien aus verschiedenen Industriezweigen und Anwendungsdomänen. Das optimale Einstiegswerk für Softwareentwickler und Studenten. (Biblio)

Oliver Vogel ist zertifizierter IT-Architekt bei IBM Global Business Services. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die architektonische Leitung, Schulung und Beratung von internationalen Projekten und Kunden in diversen Architektur-Themen, wie beispielsweise modellgetriebene Software-Entwicklung, serviceorientierte Architekturen und Offshoring. Darüber hinaus betätigt er sich als Referent, Dozent und Autor in den genannten Themengebieten.

Arif Chughtai ist selbständiger Berater und Trainer für objektorientierte Software-Entwicklung. Zentrale Themenfelder seiner Tätigkeit sind Software-Architektur/-Entwurf und Java-Technologie. Teile aus diesen Themenfeldern lässt er regelmäßig in Seminaren, Vorlesungen, Fachartikeln und Vorträgen einfließen.

Ingo Arnold arbeitet als Enterprise-Architekt für die Novartis AG in der Schweiz und ist dort zuständig für die globale Architektur-Planung zentraler Betriebsplattformen. Darüber hinaus gibt er als Dozent Vorlesungen in den Gebieten Software-Architektur, Software Engineering und Software Design Patterns an der Berufsakademie Lörrach sowie der Universität Basel. Auch stellt Ingo Arnold auf internationalen Konferenzen regelmäßig ausgewählte Themen seines Wirkungsbereiches, wie beispielsweise SOA oder Sicherheitsarchitekturen, einem breiten Publikum vor.

Prof. Dr. Edmund Ihler war zunächst in der Informatikforschung und später als Architekt und Projektmanager in der Software-Entwicklung für Banken und Versicherungen tätig. Seit 2000 lehrt er als Professor für Informatik mit den Schwerpunkten objektorientierte Software-Modellierung und modellgetriebenes Software Engineering.

Timo Kehrer promoviert an der Universität Siegen und ist Mitarbeiter der Fachgruppe Praktische Informatik an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik. Seine Forschungsgebiete sind modellgetriebene Software-Entwicklung, Modell-Versionsmanagement, Modell-Evolution und Analyse von Modell-Repositories.

PD Dr. Uwe Zdun arbeitet an der Technischen Universität Wien im Bereich Verteilte Systeme. Seine aktuellen Forschungsthemen sind Software-Architektur, Software-Muster, SOA, DSLs und modellgetriebene Software-Entwicklung.

Markus Völter ist freiberuflicher Berater und Trainer für Software-Technologie und Software Engineering. Seine Schwerpunkte liegen auf Software-Architektur, Middleware und modellgetriebener Software-Entwicklung. Er hat Erfahrung in verschiedensten Domänen, darunter Business, Banken, Healthcare, Telematik, Automotive Embedded sowie Astronomie.

Uwe Mehlig ist als IT-Architekt bei der IBM Deutschland GmbH im Bereich Global Business Services tätig. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf dem Entwurf von Integrationslösungen basierend auf offenen Standards wie XML, SOAP und Web Services.

Johannes Blöcker arbeitet als Integrationsarchitekt bei der IBM Deutschland GmbH. Er hat sich auf nachrichten-orientierte Middleware spezialisiert und entwirft Enterprise-Service-Bus- Architekturen für Großunternehmen.