dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Luxus - Die Ambivalenz des Überflüssigen in der Moderne

von: Christine Weder, Maximilian Bergengruen

Wallstein Verlag, 2012

ISBN: 9783835321755 , 304 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Luxus - Die Ambivalenz des Überflüssigen in der Moderne


 

Christine Weder und Maximilian Bergengruen

8

Moderner Luxus. Einleitung

8

I. Systematische Perspektiven

34

Alexander Honold

36

Luxuria. Eine Tugend unter den Lastern

36

Dominik Schrage

59

Vom Luxuskonsum zum Standardpaket. Der Überfluss und seine Zähmung als Thema der Soziologie

59

Ute Tellmann

74

Figuren des Überflüssigen und die politisch-moralischen Grenzziehungen in der Ökonomie: luxuriöse Dinge, Menschenmassen und Parasiten

74

II. Historische Konstellationen

92

1700 – 1800

92

Christine Weder

94

Literarischer Luxus im Umbruch. Die Modernisierung des Schlaraffenlandes um 1700

94

Günter Oesterle

110

Der kleine Luxus. Die poetologischen Folgen der ufklärungsspezifischen Unterscheidung von kommodem Luxus

110

Ulrich Stadler

125

Das Verzierte und seine Verzierung. Über eine Wechselbestimmung in der Ästhetik

125

Heinz Drügh

144

Luxus der Lehrjahre. Zur Logik der Verschwendung in Goethes »Wilhelm Meister«

144

Farbabbildungen

162

1800 – 1900

174

Michael Gamper

176

Ästhetik und Politik des Luxus bei Heinrich Heine

176

Bernd Blaschke

193

Luxus als Leidenschaft bei Honoré de Balzac

193

Peter Schnyder

218

Satire in saturierter Zeit. Heinrich Manns Roman »Im Schlaraffenland«

218

1900 – 2000

234

Maximilian Bergengruen

236

Die Ökonomie des Luxus. Zum Verhältnis von Betriebs- und Nervenkapital

236

Franziska Bomski

258

Die Vereinigung von Seele und Wirtschaft. Zur Ökonomie des »rechten Lebens« in Robert Musils Roman »Der Mann ohne Eigenschaften«

258

Monika Schmitz-Emans

282

Imaginierter Luxus. Phantasien der Sinnlichkeit und Erfahrungen

282

Die Autoren

302