dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Persönlichkeits-Analyse² - Meine weiterentwickelte neue Generation von Persönlichkeits-Instrumenten

von: Joern J. Bambeck

Bambeck-Master-Profile GmbH, 2011

ISBN: 9783942660921 , 331 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Persönlichkeits-Analyse² - Meine weiterentwickelte neue Generation von Persönlichkeits-Instrumenten


 

"Jörn J. Bambeck hat in seinen vielfältigen Publikationen und vorgestellten Verfahren auf eine solche prinzipielle Herangehensweise ab-gestellt und unterscheidet sich so von einer Vielzahl eher pragmatistischer Ansätze, die notwendigerweise in ihrer Aussagekraft eingeschränkt bleiben müssen. Die neuen Ansätze und Verfahren von J. J. Bambeck knüpfen nicht nur an die schon früher als „bedeutend" und „bahnbrechend" gewürdigten Arbeiten an, sondern öffnen in vielen Aspekten neue Wege für eine inhaltlich theoretisch fundierte Diagnostik."

Aus dem Vorwort von Prof. Dr. Dipl.-Psych. Alf Conrad Zimmer

Über den Autor:

Joern J. Bambeck ist promovierter Diplom-Psychologe und studierte Psychologie, Philosophie, Anthropologie und Pädagogik.
Er war rund 25 Jahre Psychotherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor im Bereich Verhaltenstherapie.
Er lehrte an der Temple Universität in Philadelphia, an der Ludwig-Maximilian-Universität sowie an der „Akademie für Psychotherapie" (BAP) in München; und war 1999 bis 2002 Juror sowie Referent an der „Bayerischen Elite-Akademie".
Außerdem war er rund 25 Jahre als Managementtrainer, Organisations-berater und Coach im In- und Ausland tätig.
Seit dem Beginn der 1980er Jahre ist er zudem Persönlichkeitsanalytiker sowie -forscher und hat in den letzten 30 Jahren eine neue Generation von Persönlichkeits-Instrumenten entwickelt, worüber von ihm allein fünf Bücher erschienen sind.
Er publizierte zahlreiche Beiträge in psychologischen Zeitschriften, Wirt-schafts- und anderen Magazinen.
Überdies veröffentlichte eine ganze Reihe von Sachbüchern sowie andere Bücher.