dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Anwendung des Lebenszyklusmodells auf soziale Netzwerke

von: Felix Petras

GRIN Verlag , 2012

ISBN: 9783656165910 , 46 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Anwendung des Lebenszyklusmodells auf soziale Netzwerke


 

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Organisationsökonomik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Ausarbeitung ist die Erkenntnis, inwieweit die theoretischen Modelle der Lebenszyklen auf soziale Netzwerke anwendbar sind und wo gegebenenfalls die Anwendung nicht möglich ist. Anhand dieser Arbeit möchte ich zudem klären, welche Entwicklungen einzelne soziale Netzwerke durchlaufen haben, wie die aktuelle Entwicklung ist und inwiefern Lebenszyklen helfen dies zu verdeutlichen Um die Forschungsfrage ausführlich zu beantworten, möchte ich zuerst den logi-schen Aufbau dieser Arbeit präsentieren. In der Forschungsfrage sind die drei Haupt-themen dieser Arbeit bereits vorhanden. Dazu gehören 'Soziale Netzwerke', 'Lebenszyklusmodelle', und 'Anwendung des Modells'. Im ersten großen Abschnitt der Arbeit gehe ich ausführlich auf den Bereich der sozi-alen Netzwerke ein. Zunächst werde ich eine allgemeine Definition des Begriffes präsentieren. Der folgende Punkt befasst sich mit der grundlegenden Entstehung der Netzwerke im Internet. Danach gehe ich im nächsten Punkt konkreter auf die Funkti-onen und Kategorien ein und werde Eigenschaften nennen. Der folgende Punkt be-fasst sich mit Marktanteilen und Nutzerzahlen. Anhand von Sekundärdaten werde ich den Erfolg der einzelnen Netzwerke über einen bestimmten Zeitraum veranschaulichen. Abschließend werde ich die Nutzerzahlen und Marktanteile dazu nutzen, um eine Analyse der vorhandenen Sekundärdaten durchzuführen. Im zweiten großen Abschnitt meiner Ausarbeitung gehe ich ausführlich auf die The-orie des Lebenszyklusmodells ein. Zuerst möchte ich allgemein definieren, was der Begriff bedeutet und in welchen Bereichen es genutzt wird. Anschließend gehe ich im nächsten Punkt auf die allgemeine Kurve und die dazugehörigen Phasen ein. In den weiteren Punkten des Abschnittes 'Lebenszyklusmodelle' gehe ich auf vier bekannte Modelle ein. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in Produkt-, Unter-nehmens-, Branchen- und Technologielebenszyklus. Im letzten Abschnitt werde ich das theoretische Wissen aus den beiden vorherigen Abschnitten nutzen und die ge-plante Anwendung durchführen.