dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Fremder in einer fremden Welt - Meisterwerke der Science Fiction - Roman

von: Robert A. Heinlein

Heyne, 2009

ISBN: 9783641032739 , 656 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Kontrollverlust - Der vierte Fall für Kommissar Rünz
    2012 - Die Rückkehr - Roman
    Der Einsatz
    Kaltes Blut
    Tödliches Lachen - Ein Julia-Durant-Krimi
    Das Netzwerk
    Zeitschaft - Roman - Mit einem Vorwort von Jack McDevitt
    Der letzte Tag der Schöpfung - Roman - Mit einem Vorwort von Frank Schätzing - (Meisterwerke der Science Fiction)
  • Die Liberty Liste

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Fremder in einer fremden Welt - Meisterwerke der Science Fiction - Roman


 

Der Mann vom Mars
Die erste Mars-Expedition ist auf dem roten Planeten abgestürzt, und erst zwanzig Jahre später erreichen erstmals wieder Menschen den Nachbarplaneten. Sie finden Michael Valentine Smith, einen jungen Mann, der als Kind die Katastrophe überlebt hat und von Marsianern erzogen wurde, und nehmen ihn mit zur Erde. Die Heimatwelt seiner Eltern ist für ihn eine fremde, unverständliche Welt, und er verwendet seine mentalen Kräfte dazu, sie zu verändern. Damit wird er für die einen zum Messias, und für die anderen zu einem Feind, den man mit allen Mitteln bekämpfen muss ...


Robert A. Heinlein wurde 1907 in Missouri geboren. Er studierte Mathematik und Physik und verlegte sich schon bald auf das Schreiben von Science-Fiction-Romanen. Neben Isaac Asimov und Arthur C. Clarke gilt Heinlein als einer der drei Gründerväter des Genres im 20. Jahrhundert. Sein umfangreiches Werk hat sich millionenfach verkauft, und seine Ideen und Figuren haben Eingang in die Weltliteratur gefunden. Die Romane Fremder in einer fremden Welt und Mondspuren gelten als seine absoluten Meisterwerke. Heinlein starb 1988.