dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Die ungeheuere Welt, die ich im Kopfe habe - Über Franz Kafka

von: Louis Begley

DVA, 2009

ISBN: 9783641036034 , 336 Seiten

Format: ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 9,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Verblendung - Roman
    David Golder - Roman
    Frank Wedekind - Eine Männertragödie
    Die Hirnkönigin - Roman - Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis
    Herbstfliegen
    Verdammnis - Roman
    Vergebung - Roman
    In Freiheit leben, das war lange nur ein Traum - Mutige Frauen erzählen von ihrer Flucht aus Gewalt und moderner Sklaverei - Mit einem Vorwort von Seyran Ates
  • Ich war immer verärgert, wenn ich ein Mädchen bekam - Die Eltern Thomas und Katia Mann
    Sigmund Freud
    Die Eva-Herausforderung - Portraits von zehn starken Frauen
    In Liebe, Agnes - Roman
    Das schwarze Haus - Roman
    Deutschland schafft sich ab - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
    Anna Karenina - Roman

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Die ungeheuere Welt, die ich im Kopfe habe - Über Franz Kafka


 

Louis Begley: »About Kafka«

Kaum ein anderer deutschsprachiger Autor hat die Literatur der Moderne so stark geprägt wie Franz Kafka. Dem Leben dieses Ausnahmetalents widmet sich jetzt Louis Begley: Selbst ein jüdischer Schriftsteller mit juristischem Hintergrund, gelingt es ihm, sich intensiv, aber durchaus kritisch, in Kafkas Biographie einzudenken und dem Leser dessen oft rätselhafte Texte auf eine bisher ungekannte Weise nahezubringen.

Brillante Einführung in Kafkas Leben und Werk.



Louis Begley wurde 1933 als Sohn polnischer Juden in einer kleinen Stadt in der heutigen Ukraine geboren. Er entging dem Holocaust und siedelte 1947 in die USA über, wo er Jura studierte. Für sein Werk erhielt Begley zahlreiche Auszeichnungen, darunter den PEN/Ernest Hemingway Foundation Award, den American Academy of Letters Award sowie den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung.