dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Krieg der Bergdämonen - Auf den Spuren des Heiligen

von: Alan E. Baklayan

Arkana, 2009

ISBN: 9783641036607 , 190 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 13,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Krieg der Bergdämonen - Auf den Spuren des Heiligen


 

Kampfkunst als spiritueller Weg

Bergdämonen (Tengus) sind Fabelwesen, die in der japanischen Shinto-Religion eine wichtige Rolle spielen. Sie werden gewöhnlich als Mischwesen zwischen Mensch und Vogel dargestellt und haben ihre Heimat in den Bergen. Bei Alan E. Baklayan symbolisieren die Bergdämonen mythologische Figuren für ein Menschsein im Werden. In Dialogen zwischen Meistern und Schülern entwickeln sie ihre Auffassung von Kampfkunst, die vor allem auf die Überwindung eigener Widersprüche zielt. In dichter, archaisch anmutender Sprache und mit Anklängen an das unterhaltsame Genre von Fantasy-Romanen führt uns Baklayan das Wesen der Begegnung von Kräften und ihrer Versöhnung vor Augen. Er zeigt, in welchem Geist wir selbst die Kämpfe in unserem Alltag, sei es in Familie, Beruf oder Politik, bestreiten sollten: nicht durch Appeasement oder unangemessene Aggressivität, sondern in einer Haltung wacher Konzentration und selbstloser Aufrichtigkeit.

• Spricht alle an, die sich für Taoismus, Zen, Kampfkünste und innere Alchemie interessieren

• Eine Parabel zum Kampf zwischen Schlaf und Erwachen und zur Evolution des Bewusstseins



Alan E. Baklayan hatte schon von Jugend an intensive Berührung mit den Lehren der buddhistischen Süd-Shaolin-Mönche, mit der taoistischen Bewegungsmeditation Tai Chi Chuan sowie mit der chinesischen Philosophie und ihrer ganzheitlichen, energetischen Betrachtung des Menschen. 1977 eröffnete er in München eine Schule für Kung Fu und Tai Chi Chuan. Seit 1985 arbeitet er als Heilpraktiker in München. Er ist einer der wenigen Therapeuten, die erfolgreich Parasiten und Pilzerkrankungen behandeln.