dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Allergenspezifische T-Zell-Antwort bei Ekzemkrankheiten

Allergenspezifische T-Zell-Antwort bei Ekzemkrankheiten

von: Thomas Werfel

Dustri-Verlag, 2000

ISBN: 9783871854286 , 118 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 39,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Küsse, Baby und das Familienglück
    Auf Umwegen ins große Glück
    Ein Millionär zum Verlieben
    Neuer Mann - neues Glück?
    Ein Happy End für unsere Liebe
    Flieh nicht vor der Liebe, Gracie!
    Viel mehr, als du denkst!
    Funkelnd wie ein Diamant
  • Melanie, die Liebesbotin
    Liebesskandal in der High Society?
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
    Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Tage der Rache, Nächte der Zärtlichkeit
    Heiraten? Nur aus Liebe!
 

Mehr zum Inhalt

Allergenspezifische T-Zell-Antwort bei Ekzemkrankheiten


 

Ekzematöse Hautveränderungen zählen zu den häufigsten Gründen, einen Dermatologen aufzusuchen Epidemiologische Studien zeigten, daß insbesondere die atopische Dermatitis ( Neurodermitis) in den letzten vier Jahrzehnten dramatisch an Häufigkeit zugenommen hat. Die Prävalenz bei Schulanfängern liegt derzeit bei deutlich über 10% in den westlichen Industrieländern. Auch der allergischen Kontaktdermatitis kommt aufgrund ihrer Häufigkeit, aber auch ihrer zum Teil ausgeprägten Chronizität und ihrer Bedeutung für das individuelle Lebensschicksal, z.B. bei Berufskrankheiten, eine enorme klinische Bedeutung zu. Es ist daher nicht verwunderlich, daß Untersuchungen zur Pathophysiologie auch im Hinblick auf die Entwicklung von besseren prädiktiven Tests zur Aufdeckung von allergischen Mechanismen von Ekzemkrankheiten in den letzten Jahren auf großes Interesse gestoßen sind.