dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Führungsethik im Spannungsfeld von Erfolgs- und Humanverantwortung

von: Fabian Frank

GRIN Verlag , 2009

ISBN: 9783640271993 , 23 Seiten

Format: ePUB, PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 12,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Führungsethik im Spannungsfeld von Erfolgs- und Humanverantwortung


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethik, Note: 1,0, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Lehrveranstaltung: Organisations- und Unternehmensethik, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Das Anliegen dieser Arbeit ist es, die Bedingungen und Zusammenhänge darzustellen, die für die Führung und die Führungsethik konstitutiv sind, um darauf aufbauend das Spannungsfeld zwischen Human- und Erfolgsverantwortung aufzuzeigen. Weiterhin werden verschiedene ethische Grundpositionen dahingehend untersucht, ob sie dazu geeignet sind, eine Führungsethik zu begründen, die Orientierungshilfen für die Führungspraxis bietet und einen Beitrag zur Auflösung des Spannungsfeldes zwischen Human- und Erfolgsverantwortung leisten kann. Da durch die Führungsethik sowohl ethische als auch ökonomische Fragestellungen berührt werden, werden im zweiten Kapitel Ethik und Ökonomie zunächst inhaltlich bestimmt und daraufhin in ein Verhältnis zueinander gesetzt. Im Rahmen des dritten Kapitels wird Führung - verstanden als direkte, interaktive Mitarbeiterführung in Unternehmen - bezüglich ihrer grundsätzlichen Legitimation und ihren Zielstellungen einer näheren Betrachtung unterzogen. Darauf aufbauend wird im vierten Kapitel das Spannungsfeld zwischen Human- und Erfolgsverantwortung thematisiert und diese Verantwortungsebenen präzisiert. Im fünften Kapitel wird zunächst formuliert, was eine im Spannungsfeld zwischen Human- und Erfolgsverantwortung situierte Führungsethik leisten muss, um anschließend die tugendethische, die gewissensethische und die dialogethische Grundposition sowie ihre führungsethischen Implikationen darzustellen. Diese werden jeweils hinsichtlich ihrer Eignung, Orientierungshilfen für die Führungspraxis zu geben sowie bezüglich ihres (potentiellen) Beitrages zur Auflösung des Spannungsfeldes zwischen Human- und Erfolgsverantwortung untersucht. Das sechste und letzte Kapitel dient schließlich einem Resümee, in dem die zentralen Argumentationslinien dieser Arbeit nochmals zusammenfassend aufgezeigt werden und ein kurzer Ausblick gegeben wird.