dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Management von Born Global Firms - Initialkräfte, Erfolgsfaktoren, Managementinstrumente

von: Birgit Wessely

Rainer Hampp Verlag, 2010

ISBN: 9783866185296 , 257 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Management von Born Global Firms - Initialkräfte, Erfolgsfaktoren, Managementinstrumente


 

Seit Ende der achtziger Jahre lässt sich vermehrt das Phänomen schnell internationalisierender Unternehmungen, sog. Born Global Firms (BGF), beobachten, die in ihrem Internationalisierungsverhalten deutlich von herkömmlichen Mustern abweichen, indem sie zum Zeitpunkt der Gründung oder kurz danach bereits über ressourcenintensive Auslandsengagements verfügen. Diese Dissertation verfolgt daher das Ziel zu untersuchen, welche Initialkräfte zu einer schnellen Internationalisierung führen und unter welchen Bedingungen diese erfolgreicher ist, als eine schrittweise Internationalisierung.Auf Grundlage des resource-based- und des market-based-view wird ein konzeptioneller Bezugsrahmen entwickelt, der eine anschließende empirische Untersuchung ermöglicht. Die Analyse zeigt, dass in einigen Ressourcenkategorien und Marktbedingungen deutliche Unterschiede zwischen BGFs und traditionellen Internationalisierern bestehen und dass der Erfolg einer BGF maßgeblich durch personenorientierte Koordinationsinstrumente moderiert wird.

Dr. Birgit Wessely, geb. 1973, war bis 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationales Management der Universität Erlangen-Nürnberg. Heute ist sie bei einem global tätigen Unternehmen der Kunststoffbranche tätig und entwickelt dort Strategien und Konzepte für die Akademie des strategischen Geschäftsfeldes Bau.