dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Bauen in der Schweiz: Der Innenausbau. Allgemeine Informationen

Bauen in der Schweiz: Der Innenausbau. Allgemeine Informationen

von: Docu Media Schweiz GmbH

eload24 gmbh, 2010

ISBN: 9783037569818 , 15 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 2,49 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Bauen in der Schweiz: Der Innenausbau. Allgemeine Informationen


 

Das vorliegende eBook ist Teil einer umfassenden Reihe zum Thema „Bauen in der Schweiz“. In diesem siebten Themenkomplex der eBookreihe geht es um den Innenausbau. Das vorliegende eBook führt ein in die unterschiedlichen Bauweisen des Massiv-, des Schotten- und des Skelettbaus. Die allgemeinen Informationen, die Sie in diesen eBooks finden, lassen sich natürlich auch aufs Bauen in allen anderen Ländern übertragen, die Hinweise zum Recht und die Bezeichnungen einzelner Behörden aber beziehen sich ausschließlich auf die Schweiz. Oberes Foto, S. 474, linke Spalte, einfügen Leichte, nichttragende Innenwände und Innentüren, Bodenbelag, Wand- und Deckenverkleidung: Die Auswahlkriterien sind für den Neubau wie die Modernisierung weitgehend gleich, wobei allerdings auch speziell für Altbausanierungen geeignete Produkte auf dem Markt angeboten werden. Leichte statt tragende Innenwände vermeiden statische Probleme. Sie ermöglichen beim Neubau wie beim Altbau spätere Raumänderungen. Beachten Sie, dass sich die Anordnung der Türen aus den erforderlichen Stellflächen für die gewünschte Einrichtung ergibt. Der Einbau einer Harmonikawand zwischen zwei Räumen lässt eine gemeinsame Nutzung bei besonderen Anlässen zu. Unteres Foto, S. 474, linke Spalte, einfügen Welcher Bodenbelag ist für Sie der richtige? Den Bodenbelag wählen Sie im Zusammenhang mit der Einrichtungsplanung. Ihre Gestaltungswünsche und Ansprüche an die Eigenschaften werden je nach Raum unterschiedlich sein. Bevorzugen Sie eine Innenwandverkleidung oder Innenputz, wünschen Sie einen Innenanstrich oder Tapeten? Dieses Kapitel behandelt Ihre Fragen im Zusammenhang und zeigt Ihnen Möglichkeiten auf. Das Gleiche gilt für Deckenverkleidungen und Unterdecken.