dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Psychodynamische Psychotherapie - Störungsorientierung und Manualisierung in der therapeutischen Praxis

von: Manfred E. Beutel, Stephan Doering, Falk Leichsenring, Günter Reich

Hogrefe Verlag Göttingen, 2010

ISBN: 9783840921490 , 154 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 21,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • RELi + wir. Werkbuch - Schuljahr 5 - 6 - 7
    Wo glaubst du hin? - Kreatives Schreiben im Religionsunterricht
    Fantasiereisen für Schüler - Entspannungsangebote für die Sek. I
    Adam und Eva in Judentum, Christentum und Islam
    Weg im Geheimnis - Plädoyer für den Evangelischen Gottesdienst
    Die Bibel spricht - Worte des Lebens zum Lesen und Hören
    Wenn die Seele leidet - Handbuch der psychischen Erkrankungen
    Der Alte mit dem Würfel - Ein Beitrag zur Metaphysik der Quantenmechanik
  • Vom Deutschen ins Hebräische - Übersetzungen aus dem Deutschen im jüdischen Palästina 1882-1948
    Zwinglis Disputationen - Studien zur Kirchengründung in den Städten der frühen Reformation
    Reformatorische Prägungen - Studien zur Theologie Martin Luthers und zur Reformationszeit
    Creation, Nature and Hope in 4 Ezra
    Der historische Jesus - Ein Lehrbuch
    Fehler in der Psychotherapie - Theorie, Beispiele und Lösungsansätze für die Praxis
    Thucydides - a violent teacher? - History and its representations
    Römischer Alltag - Texte zum römischen Leben im Unterricht
 

Mehr zum Inhalt

Psychodynamische Psychotherapie - Störungsorientierung und Manualisierung in der therapeutischen Praxis


 

Inhaltsverzeichnis

6

Einleitung

8

1 Entwicklung von Psychoanalyse und psychoanalytisch begründeten Therapieverfahren

12

1.1 Differenzierungen und Veränderungen der psychoanalytischen Behandlungstechnik

12

1.2 Parameter in der psychoanalytischen Behandlung

14

1.3 Der Einfluss der Ich-Psychologie

15

1.4 Niederfrequente analytische Psychotherapie nach Sven O. Hoffmann

23

1.5 Der Einfluss der Objektbeziehungstheorien

23

1.6 Einflüsse der Selbstpsychologie

27

1.7 Die Entwicklung interpersoneller Ansätze in der psychodynamischen Psychotherapie

29

1.8 Mentalisierungsbasierte Psychotherapie schwerer Persànlichkeitsstörungen

40

1.9 Eklektische Ansätze

42

1.10 Die Entwicklung psychoanalytischer Kurzzeittherapien

45

1.11 Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen modifizierten Verfahren und psychoanalytischen Psychotherapien

54

2 Evidenzbasierung in der Psychotherapie

57

2.1 Anforderungen und Grenzen evidenzbasierter Psychotherapie

57

2.2 Zur Kontroverse um randomisiert-kontrollierte vs. naturalistische Studien

59

2.2.1 Randomisierte kontrollierte Studien

60

2.2.2 Naturalistische Studien

62

2.2.3 Wissenschaftstheoretische Betrachtung

63

2.2.4 Grundlagenforschung, Psychotherapieforschung und psychotherapeutische Praxis

65

2.2.5 Evidenzstufen von naturalistischen Studien

67

2.3 Diskussion

70

3 Psychoanalyse und psychodynamische Therapien aus Sicht der Psychotherapieforschung

74

3.1 Forschung zur Psychoanalyse

74

3.1.1 Frühe statistische Studien

74

3.1.2 Klinisch- quantitative Katamnesestudien

75

3.1.3 Klinische Einzelfallstudien

80

3.1.4 Aktuelle europäische Studien

81

3.1.5 Kosten- Nutzenüberlegungen

88

3.1.6 Zusammenfassung

91

3.2 Wirksamkeitsforschung zu psychodynamischer Psychotherapie anhand störungsspezifischer Behandlungsmodelle und Therapiemanuale

92

4 Psychotherapieforschung und psychotherapeutische Praxis

109

4.1 Wirkfaktoren der Psychotherapie

109

4.2 Konsequenzen für die psychotherapeutische Praxis

115

4.3 Bedeutung der psychotherapeutischen Technik im Licht der Psychotherapieforschung

116

4.4 Manuale in der psychotherapeutischen Praxis

119

4.5 Psychotherapieausbildung

121

4.6 Evidenzbasierte Behandlungsrichtlinien

123

4.7 Psychotherapeuten als Teilnehmer von Therapiestudien

124

5 Ziele der Manualreihe

126

5.1 Zielsetzungen

126

5.2 Aufbau und Format der Reihe

127

5.3 Kriterien für den Einschluss von Behandlungsmanualen

128

5.4 Ausblick

128

Literatur

130