dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Günter, der innere Schweinehund, für Schüler - Ein tierisches Motivationsbuch

von: Stefan Frädrich

Gabal Verlag, 2010

ISBN: 9783862000852 , 232 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 8,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Günter, der innere Schweinehund, für Schüler - Ein tierisches Motivationsbuch


 

20. Deine Träume (S. 47-49)

Günter soll dir also Mut machen. Das ist besonders wichtig bei deinen Träumen und Wünschen. Denn wenn du es richtig anstellst, können sie Wirklichkeit werden! Viele »Erwachsene« glauben nicht mehr an ihre Träume. Das ist schade. Und sogar falsch! Denn die meisten Dinge auf der Welt gibt es nur deshalb, weil Menschen vorher davon geträumt haben: Bücher, Glühbirnen, Fußballstadien, Konzerte oder Moskitonetze – immer mussten zunächst innere Schweinehunde beim Träumen helfen. Und dann erst konnte aus Träumen Wirklichkeit werden.

Also: Wovon träumst du? Was wünschst du dir? Gute Spiele? Ein Haustier? Echte Freunde? Eine glückliche Familie? Bessere Noten? Gerechte Lehrer? Ein schlaues Buch? Coole Klamotten? Mehr Taschengeld? Bessere Fernsehsendungen? Einen Computer? Frieden und Gerechtigkeit? Ein sinnvolles Leben? Einen spannenden Beruf? Schreib doch mal all deine Träume und Wünsche auf ein Blatt Papier! Am besten untereinander in einer Liste. Bestimmt kommt einiges zusammen.

Zweite Zusammenfassung (für gut gelaunte Schweinehunde)

Gedanken steuern Gefühle. Wenn man schlecht drauf ist, sind die eigenen Gedanken oft die Ursache.
Wir können selbst entscheiden, welche Sichtweisen wir einnehmen wollen. Günter findet dafür lauter gute Gründe.
In jeder Situation steckt etwas Gutes. Es ist besser, immer nach dem Guten zu suchen, anstatt herumzujammern!
Oft ist Günter zu feige für die Wahrheit. Dann betrügst du dich selbst.
Sei ehrlich zu dir selbst! Bringt dich deine Sichtweise langfristig weiter? Und achtest du dabei auf deine Gefühle?
Unsere Gefühle bestimmen, was wir tun!
Alle Menschen suchen ihr Glück.
Es gibt drei Wege zum Glück: Love it, change it or leave it!
Wenn du deine Probleme löst, kannst du dich deinen Träumen und Wünschen widmen.
Träume werden oft Wirklichkeit. Deshalb träume, was du willst!

21. Das Leben ist ein Abenteuer

Du hast deine Träume auf eine Liste geschrieben. Jetzt schau dir die Liste genau an und überleg dir bei jedem einzelnen Wunsch, in welchem Zeitraum du ihn verwirklichen kannst. Du willst einen lästigen Streit beenden? Das geht schnell: Am besten schafft ihr euer Problem noch heute aus der Welt! Du willst ein neues Fahrrad haben? Das dauert wohl etwas länger: vielleicht bis Weihnachten oder bis du das Geld dafür zusammenhast. Du willst Astronaut(in) werden? Auch das ist möglich! Nur ist der Weg dahin eben noch ein ganzes Stück weiter. Informiere dich, wie andere Menschen Astronauten geworden sind. Und dann mach es ihnen nach! Du merkst schon: Viele Wünsche und Träume können in Erfüllung gehen. Dafür muss man sie nur kennen und sich in ihre Richtung bewegen. Dann vergeht ein bisschen Zeit (manchmal auch etwas mehr) und dein Wunsch ist Wirklichkeit. Also betrachte dein Leben doch als ein großartiges Abenteuer, in dem du erleben darfst, was du willst.