dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Genealogie und Gesundheitsförderung aus persönlichkeitspsychologischer Sicht

Genealogie und Gesundheitsförderung aus persönlichkeitspsychologischer Sicht

von: Christoph Klotter

Pabst Science Publishers, 2001

ISBN: 9783935357821 , 320 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Küsse, Baby und das Familienglück
    Auf Umwegen ins große Glück
    Ein Millionär zum Verlieben
    Neuer Mann - neues Glück?
    Ein Happy End für unsere Liebe
    Flieh nicht vor der Liebe, Gracie!
    Viel mehr, als du denkst!
    Funkelnd wie ein Diamant
  • Melanie, die Liebesbotin
    Liebesskandal in der High Society?
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
    Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Tage der Rache, Nächte der Zärtlichkeit
    Heiraten? Nur aus Liebe!
 

Mehr zum Inhalt

Genealogie und Gesundheitsförderung aus persönlichkeitspsychologischer Sicht


 

In der ersten Hälfte der 90-er Jahre des letzten Jahrhunderts erlebte die Gesundheitsförderung in Deutschland eine "Konjunktur". Weder diese Konjunktur noch deren jäher, durch die damalige Bundesregierung eingeleiteter Einbruch im Jahre 1996 ist bislang hinreichend analysiert worden. Hier liegt nun eine Analyse vor, die zum einen aufzeigt, mit welchen Hoffnungen und mit welchem Menschenbild der Aufschwung der Gesundheitsförderung verbunden war, die zum anderen darstellt, warum das Projekt der Gesundheitsförderung zumindest auf der politischen Ebene in gewisser Weise gescheitert ist. Am Beispiel einer spezifischen Interventionsform wird die Gesundheitsförderung quantitativ und qualitativ evaluiert und historisch verortet.