ciando Kids
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur eBooks für mein Endgerät anzeigen:

 

Newsletter

Aufwachen zu dem, der du bist - Die Zen-Unterweisungen des Meisters Linji

Aufwachen zu dem, der du bist - Die Zen-Unterweisungen des Meisters Linji

von: Thich Nhat Hanh

S. Fischer Verlag GmbH, 2009

ISBN: 9783104002545 , 320 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 17,99 EUR



Mehr zum Inhalt

Aufwachen zu dem, der du bist - Die Zen-Unterweisungen des Meisters Linji


 

Es gibt nicht viel zu tun: Sei einfach!

Zen-Meister Linji, Begründer der Linji-Schule (Rinzai-Schule), lebte und lehrte im 9. Jahrhundert während des Goldenen Zeitalters des Zen in China. Seine Unterweisungen wurden von seinen Schülern aufgezeichnet und sind uns so bis heute erhalten geblieben. Darin kommt sein unnachahmlich dynamischer, konfrontierender Zen-Stil zum Ausdruck, der im wahrsten Sinne des Wortes Schule gemacht hat.

Thich Nhat Hanh ist heute weltweit vor allem als Meditationslehrer und Vertreter eines engagierten Buddhismus bekannt, als jemand, der es meisterhaft versteht, buddhistisches Gedankengut in verständlicher, sanfter und oftmals poetischer Weise zu vermitteln. Viel weniger bekannt ist, dass er selbst in der 42. Generation der Linji-Linie und damit in der Tradition Linjis steht. Wie viele Ähnlichkeiten zwischen dem sanften modernen Meister und dem für seine Ruppigkeit berühmten »Alten« bestehen, ist überaus faszinierend und wird aus seinen Kommentaren zu den berühmten »Unterweisungen des Linji« mehr als deutlich. Linjis Lehre, die als »fernöstliche Version des Humanismus« bezeichnet werden kann, ist kein abstrakter Humanismus, sondern zielt immer auf den konkreten Menschen in seiner Einzigartigkeit. Und auch in diesem Verständnis begegnen sich Linji und Thich Nhat Hanh.

Der Autor

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit 1973 lebt er in Frankreich in dem von ihm gegründeten spirituellen Zentrum » Plum Village«. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Seine Gemeinschaft »Intersein« ist gerade auch im deutschsprachigen Raum sehr aktiv.