dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Roms auswärtige Freunde in der späten Republik und im frühen Prinzipat

von: Altay Coşkun (Hrsg.)

Edition Ruprecht, 2005

ISBN: 9783897442528 , 311 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 52,00 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Roms auswärtige Freunde in der späten Republik und im frühen Prinzipat


 

Gedruckt mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft.Seitdem die Römer ihre Blicke weit über die italische Halbinsel hinaus richteten, entwickelte sich die amicitia populi Romani zu ihrem bestimmenden außenpolitischen Konzept. Ursprünglich implizierte dieses ganz allgemein gute und friedliche Beziehungen, doch erwies es sich bald als ein elastisches Instrument, um immer entfernter lebende Völker bei nur begrenztem Engagement zu kontrollieren und in das Imperium Romanum einzubeziehen. Über mehrere Jahrhunderte spielte das weite Netz sowohl zwischenstaatlicher als auch interpersonaler ïFreundschaftenï nicht nur in politischer und militärischer Hinsicht eine entscheidende Rolle, sondern strahlte auch auf die soziale Stellung der beteiligten Parteien aus und trug zur kulturellen Romanisierung weiter Gebiete bei. Dabei boten diese Nahverhältnisse gerade in der turbulenten Zeit der ausgehenden Republik große machtpolitische Potentiale und Risiken. Das Verständnis von den sehr vielfältigen Spielarten transnationaler ïFreundschaftsbeziehungenï und ihren tiefgreifenden Auswirkungen zu schärfen ist das Anliegen des vorliegenden Sammelbandes. Mit diesem wird eine repräsentative Auswahl aus den Arbeiten getroffen, die im Umfeld des an der Universität Trier angesiedelten Projekts "Roms auswärtige Freunde" entstanden sind. Acht Beiträge der Trierer Forschungsgruppe um Heinz Heinen und Altay Coşkun werden durch fünf weitere Studien international renommierter Althistoriker ergänzt.

Mehr eBooks zum gleichen Thema

Fruchtbare Gemeinden und was sie auszeichnet. Veröffentlichungen der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland - Vorwort: Wenner, Rosemarie. Mit einem Praxisteil, von: Robert C. Schnase, Friedemann Burkhardt, Klaus U. Ruof, Eberhard Schilling, Preis: 19,90 EUR

Versöhnung, Strafe und Gerechtigkeit - Das schwere Erbe von Unrechts-Staaten, von: Ralf K. Wüstenberg, Michael Bongardt, Preis: 26,90 EUR

Methodistische Mission in Hamburg (1850-1900) - Transatlantische Einwirkungen. Vorwort: Ruth Albrecht, von: Karl Heinz Voigt, Preis: 40,90 EUR

Das Heilige in der Umbanda - Geschichte, Merkmale und Anziehungskraft einer afro-brasilianischen Religion. Diss. - Kontexte, Neue Beiträge zur historischen und systematischen Theologie, Band 39, von: Sibylle Pröschild, Preis: 45,90 EUR

Die Straßennamen Lüneburgs - Vorw. v. Uta Reinhardt - De Sulte, Band 15, von: Uta Reinhardt, Wilhelm Reinecke, Gustav Luntowski, Preis: 19,90 EUR

Das Soziale Bekenntnis der Evangelisch-methodistischen Kirche - Geschichte - aktuelle Bedeutung - Impulse für die Gemeinde, von: Lothar Elsner, Ulrich Jahreiß, Rosemarie Wenner et al., Preis: 12,90 EUR

Der Streit um die europäische Bioethik-Konvention - Zur kirchlichen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung um eine menschenwürdige Biomedizin. Diss. - Edition Ethik, Band 4, von: Lars Klinnert, Preis: 92,00 EUR

Theodor Christlieb (1833-1889) - Die Methodisten, die Gemeinschaftsbewegung und die Evangelische Allianz. Vorw. v. Jörg Ohlemacher, von: Karl Heinz Voigt, Preis: 40,90 EUR

Lutherische Identität in kirchlicher Verbindlichkeit - Erwägungen zum Weg lutherischer Kirchen in Europa nach der Millenniumswende - Oberurseler Hefte, Ergänzungsbände, Band 4, von: Werner Klän, Preis: 32,90 EUR

Das Leiden und die Gottesliebe - Beiträge zur Frage der Theodizee - Reutlinger Theologische Studien, Band 1, von: Jörg Barthel, Holger Eschmann, Christof Voigt (Hrsg.), Preis: 24,90 EUR