dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Von der Strategie zum Business Intelligence Competency Center (BICC) - Konzeption - Betrieb - Praxis

von: Tom Gansor, Andreas Totok, Steffen Stock

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2010

ISBN: 9783446424869 , 310 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Von der Strategie zum Business Intelligence Competency Center (BICC) - Konzeption - Betrieb - Praxis


 

BI-STRATEGIE ERFOLGREICH UMSETZEN
- Profitieren Sie von dem ersten Buch, das die Entwicklung einer BI-Strategie und die Gestaltung eines Business Intelligence Competency Centers (BICC) praxisnah erläutert.
- Nutzen Sie die langjährige BI-Strategie-Erfahrung der Autoren und entscheiden Sie, welche BICC-Variante für Ihr Unternehmen die richtige ist.
- Erfahren Sie anhand von umfangreichen Gestaltungsblaupausen und Checklisten, wie man ein Business Intelligence Competency Center in der Unternehmensorganisation verankert und aufbaut.
- Steigern Sie die Qualität Ihrer BI-Anwendungen und damit den Unternehmenserfolg durch ein nachhaltig ausgerichtetes Business Intelligence Competency Center.
Business Intelligence (BI) stellt in Unternehmen die Versorgung mit entscheidungsorientierten Informationen sicher. In der Praxis beklagen allerdings Anwender ebenso wie IT-Spezialisten die fehlende Gesamtstrategie oder die unzureichende Organisation. Doch wie entwirft man eine wirklich wirksame BI-Strategie und stellt die BI-Organisation richtig auf? Tom Gansor, Dr. Andreas Totok und Dr. Steffen Stock beschreiben praktische Lösungsansätze und entwickeln ein Vorgehensmodell, das Inhalte, Architektur und Organisation berücksichtigt. Die verschiedenen Varianten eines BICC, deren organisatorische Verankerung sowie Rollen und Aufgaben werden unterstützt durch Praxisbeispiele detailliert beschrieben.