dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Demenz - Gemeinsam den Alltag bewältigen

von: Ulrike Schäfer, Eckart Rüther

Hogrefe Verlag Göttingen, 2004

ISBN: 9783840918841 , 128 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 12,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester
    Mein schönes Leben als Junkie
    «Is Nebensaison, da wird nicht mehr geputzt» - Urlaub in der Hölle
    Im Notfall Buch aufschlagen - Tipps für alle möglichen Katastrophen
    Beschränkt ist der große Bruder von blöd - Klüger werden leichtgemacht
    Zeitreisen - Die Erfüllung eines Menschheitstraums
    Idea Man - Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers
    Die Logik des Misslingens - Strategisches Denken in komplexen Situationen
  • Eine Zierde in ihrem Hause - Die Geschichte der Ottilie von Faber-Castell
    Ein Strandkorb für Oma
    Messerscharf
    Körperpflege ohne Kampf - Personenorientierte Pflege von Menschen mit Demenz
    Komplementäre Heilverfahren im Gesundheitswesen - Analyse und Bewertung
    Erfolgspotenzial ältere Mitarbeiter - den demografischen Wandel souverän meistern
    Pierre Bourdieu - 2. Auflage
    Auszeit Afrika
 

Mehr zum Inhalt

Demenz - Gemeinsam den Alltag bewältigen


 

Alzheimererkrankungen sind infolge der erhöhten Lebenserwartung mittlerweile zu einer häufigen Erkrankung geworden. Die pflegenden Angehörigen sind durch die begleitenden Verhaltensauffälligkeiten der Patienten sehr belastet. Ziel des Ratgebers ist es, die Angehörigen und Pflegenden von demenzkranken Menschen über Entstehungsbedingungen und Behandlungsmöglichkeiten der Erkrankung zu informieren. Zahlreiche praktische Tipps geben Hilfestellungen, damit die schwierige und belastende Aufgabe der Pflege besser bewältigt werden kann. Sowohl medizinische als auch psychologische und sozial-rechtliche Informationen finden in diesem Ratgeber Berücksichtigung. Großer Wert wurde darauf gelegt, das medizinische Fachwissen für den Laien verständlich darzustellen.