dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Gegenpäpstin - Roman

von: Martina André

Aufbau Verlag, 2010

ISBN: 9783841200112 , 457 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 7,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Die Gegenpäpstin - Roman


 

Sarah Rosenthal, eine junge Jüdin, ahnt nichts Böses, als sie eines Morgens mit ihrem deutschen Kollegen Rolf Markert zu einer Baustelle gerufen wird. Eine Kettenraupe ist eingebrochen. Offenbar befindet sich unter einer Straße ein größerer Hohlraum. Als Sarah in das Loch hinabsteigt, verschlägt es ihr beinahe den Atem. Sie entdeckt zwei Gräber mit einer Inschrift, die auf eine Sensation hindeutet: Anscheinend hat sie die letzte Ruhestätten von Maria Magdalena und einem jüngeren Bruder Jesu gefunden. Doch damit beginnen die Verwicklungen erst. Wenig später wird ein Archäologe getötet, die beiden Leichname werden gestohlen - ein Gen-Test besagt, daß Sarah selbst eine Nachfahrin Marias ist.

Martina André wurde 1961 in Bonn geboren. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte. Sie hat mit 'Die Gegenpäpstin' sowie den Romanen 'Das Rätsel der Templer', und 'Die Rückkehr der Templer' und 'Das Geheimnis des Templers' vier Bestseller vorgelegt. Nun erscheint ihr vierter Templerroman 'Das Schicksal der Templer', die Fortsetzung der Abenteuer von Gero von Breydenbach. Martina André lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist. Von der Autorin lieferbar sind: 'Das Rätsel der Templer', 'Die Rückkehr der Templer', 'Das Geheimnis des Templers', 'Das Schicksal der Templer', 'Die Gegenpäpstin', 'Schamanenfeuer. Das Geheimnis von Tunguska', 'Die Teufelshure' und 'Totentanz'.Mehr Informationen zur Autorin unter www.martina-andre.com.