dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Diagnostik mathematischer Kompetenzen

von: Martin Hasselhorn, Aiso Heinze, Wolfgang Schneider, & Ulrich Trautwein (Hrsg.)

Hogrefe Verlag Göttingen, 2013

ISBN: 9783840925337 , 302 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 35,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Diagnostik mathematischer Kompetenzen


 

Inhalt

7

Vorwort der Reihenherausgeber

11

Herausforderungen und Trends der Diagnostik mathematischer Kompetenzen

13

Kapitel 1 Approximative Mengenrepräsentationen als Grundlage arithmetischer Fertigkeiten

15

Kapitel 2 Die Rolle der Benenngeschwindigkeit fu?r die Diagnose und Prognose mathematischer Fertigkeiten

25

Kapitel 3 Mathematische Kompetenz messen: Gibt es Unterschiede zwischen standardbasierten Verfahren und diagnostischen Tests?

37

Ansätze und Verfahren der Diagnostik fru?her mathematischer Kompetenzen

51

Kapitel 4 Entwicklung und Diagnostik der Zahl-Größen-Verknu?pfung zwischen 3 und 8 Jahren

53

Kapitel 5 KiKi – Kieler Kindergartentest Mathematik zur Erfassung mathematischer Kompetenz von vier- bis sechsjährigen Kindern im Vorschulalter

79

Kapitel 6 Das Elementar Mathematische BasisInterview EMBI

93

Kapitel 7 TEDI-MATH – Test zur Erfassung numerisch-rechnerischer Fertigkeiten vom Kindergarten bis zur 3. Klasse

109

Kapitel 8 Mathematische Bildung im Kindergarten – Evaluation des Förderprogramms „Mina und der Maulwurf“ und Betrachtung von Fortbildungsvarianten

125

Mathematische Kompetenzen im Grundschulalter

147

Kapitel 9 Diagnostisches Inventar zu Rechenfertigkeiten im Grundschulalter (DIRG): Erfassung grundlegender arithmetischer Fakten und Routinen

149

Kapitel 10 Kettenrechner fu?r dritte und vierte Klassen (KR 3-4)

161

Kapitel 11 Der Hamburger Rechentest 1-4 (HaReT 1-4)

177

Kapitel 12 Der Bielefelder Rechentest fu?r das zweite Schuljahr (BIRTE 2): Eine computergestu?tzte Diagnostik arithmetischer Kompetenzen

197

Kapitel 13 Affektive Komponenten der Mathematikkompetenz. Die Mathematikangst-Ratingskala fu?r vierte bis sechste Klassen (MARS 4-6)

217

Mathematische Kompetenzen im Sekundarstufenalter

235

Kapitel 14 Entwicklungsorientierte Diagnostik mathematischer Basiskompetenzen in den Klassen 5 bis 9

237

Kapitel 15 Diagnostik mathematischer Kompetenzen in der Sekundarstufe I am Beispiel der Deutschen Mathematiktests fu?r die fu?nften und sechsten Klassen (DEMAT 5+; DEMAT 6+)

253

Kapitel 16 Curricular-valide Diagnostik mathematischer Schulleistungen mit dem Deutschen Mathematiktest fu?r neunte Klassen (DEMAT 9)

273

Kapitel 17 Basisdiagnostik Mathematik fu?r die Klassen 4-8 (BASIS-MATH 4-8)

283

Autorenverzeichnis

299