dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Suicidal Behaviour in Europe

von: Armin Schmidtke, Unni Bille-Brahe, Diego DeLeo, Ad Kerkoof (Eds.)

Hogrefe Publishing, 2004

ISBN: 9781616762490 , 301 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 35,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Maklerveraltungsprogramme der Zukunft - Ein Ausblick auf zukünfige IT-Systeme zur Unterstützung von Versicherungs- und Finanzvertrieben
    Guide To Enhancing The International Student Experience For Germany - How to improve services and communication to better match expectations
    Kunden gewinnen und binden - Mehr verkaufen durch innovatives Marketing
    Versicherungsmarketing - Schritte zur erfolgreichen Marktpositionierung mit der SWOT-Analyse
    Von der Alterungsrückstellung bis zum Basistarif - Aufgaben des Aktuars in der privaten Krankenversicherung im Wandel der Zeiten
    Die Benzinklausel (Kraftfahrzeugklausel) in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung - Eine systematische Darstellung anhand von Entscheidungen der Gerichte und der Paritätischen Kommission
    Saftschubse - Roman
    Ich mag dich wie du bist - Es passt ... oder eben nicht.
  • Jedes Kind kann stark sein - So führen Sie Ihr Kind in ein selbstbewusstes und glückliches Leben. Für Eltern von 8- bis 14-jährigen Schulkindern
    2025 - Die Versicherung der Zukunft
    100 Fragen zur betrieblichen Lebensversicherung
    Versicherungen mit Beitragsrückgewähr

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Suicidal Behaviour in Europe


 

Suicide and suicidal behavior are a major problem in many countries around the world, and the differences between countries provide vital information for determining the most effective strategies for suicide prevention.

The WHO/EURO Multicentre Study on Suicidal Behaviour is one of the largest ever research endeavors looking into the epidemiology, causes, and prevention of suicidal behavior, and has over the past years started to produce important and highly relevant results.

Containing chapters from each of the participating centers from around Europe, this book brings together and summarizes the most significant findings with regard to the magnitude of the problem, its causes, and possible approaches to prevention - findigns which could be benefit not just in Europe but also in North America and around the world.

A vital source of up-to-the-minute information from one of the most important studies in the world on suicidal behavior, this book is a must for all those concerned with suicide research and prevention, as well as epidemiology and public health policy.