dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit. Alles andere ist Illusion - Die Entlarvung der Traumwelt, die wir für wirklich halten

Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit. Alles andere ist Illusion - Die Entlarvung der Traumwelt, die wir für wirklich halten

von: David Icke

Mosquito Verlag, 2010

ISBN: 9783928963350 , 293 Seiten

3. Auflage

Format: ePUB, PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 16,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Und die Wahrheit wird euch frei machen - Teil 2
    Der Machtfaktor - So machen Sie Karriere
    Personalpolitik in mittelständischen Unternehmen - Personalpolitische Konfigurationen und organisati
    Deutschland schafft sich ab - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
    Das größte Geheimnis - Dieses Buch wird die Welt verändern
    Einigkeit und Recht und Doofheit - Warum wir längst keine Dichter und Denker mehr sind
    Und die Wahrheit wird euch frei machen - Teil 1
    Die getürkte Republik - Woran die Integration in Deutschland scheitert
  • Kommunikative Kompetenz: weniger ist mehr! - Die Mikromuster der Impuls-Kommunikation

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit. Alles andere ist Illusion - Die Entlarvung der Traumwelt, die wir für wirklich halten


 

David Icke erklärt in seiner unvergleichlich einleuchtenden Art, warum die „physikalische“ Realität nur eine Illusion ist, die allein in unserem Gehirn existiert.
Phantastisch? Na sicher. Aber David Ickes Argumentation ist sofort für jeden verständlich. Sein Buch entlarvt nicht nur jene Illusion, die wir für die „Wirklichkeit“ halten, sondern auch die Art und Weise, wie diese Illusion ständig neu erzeugt wird, um uns in der falschen Realität eingesperrt zu halten.
Icke erklärt, warum wir in einem „holografischen Internet“ leben, in dem unsere Gehirne mit einem zentralen „Computer“ verbunden sind, der uns allen die gleiche kollektive Realität füttert, aus der wir dann aus Wellenformen und elektrischen Signalen die holographische 3D-Welt
zusammensetzen, die wir alle zu sehen glauben.
David Ickes Erzählstil, unterstützt von Neil Hagues herausragenden Illustrationen, werden die Realität – das Leben – von jedermann verändern, der den Mut hat, dieses Buch zu lesen. Schnappen Sie sich also einen Sitzplatz – Sie werden ohnehin nur die vordere Stuhlkante benötigen.