dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Teamentwicklung. Die Rolle des Teamleiters

von: Anne Jule

GRIN Verlag , 2010

ISBN: 9783640577828 , 18 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Teamentwicklung. Die Rolle des Teamleiters


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 85%, Akademie der Wirtschaft Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Es ist nicht gut, daß der Mensch alleine sei, und besonders nicht, daß er alleine arbeite; vielmehr bedarf er der Teilnahme und Anregung, wenn etwas gelingen soll.' Johann Wolfgang von Goethes Zitat lässt sich entnehmen, dass der Mensch nur dann seine Aufgaben bewilligen kann, wenn er sie im Team löst. Doch reicht es aus, ein Team aus beliebigen Mitarbeitern zusammenzustellen und ihnen eine Aufgabe zu geben? Oft lösen die Mitarbeiter die Aufgaben für sich alleine und es findet kein Austausch innerhalb der Gruppe statt. Somit werden die Erfahrungen und das Wissen der weiteren Teilnehmer nicht für die Aufgabe und das Vorankommen des Teams genutzt und es entsteht kein Zusammenhalt innerhalb des Teams (Kohäsion). Goethe beschreibt, dass der Mensch Anregung und Teilnahme benötigt. Dies ist durch die Methode der Teamentwicklung möglich. Eine Gruppe aus unterschiedlichen Teilnehmern entwickelt sich durch Teamentwicklungsmaßnahmen zu einem Team, welches effektiv und im Gruppenzusammenhalt auf ein gemeinsames Ziel hinarbeitet. Die folgende Hausarbeit hat das Ziel, diese Methode vorzustellen, wobei die Rolle des Teamleiters im Fokus steht. Es werden die Fragen nach der Notwendigkeit, der Auswahl, den Kompetenzen und insbesondere der Aufgaben des Teamleiters beantwortet. Beginnen werden diese Ausführungen mit Definitionen zu den Begriffen der Gruppe und des Teams, da hierdurch ein besseres Verständnis der nachfolgenden Ausarbeitungen gewährleistet ist. Um die Unterschiede hervorzuheben wird eine Gegenüberstellung der beiden Begriffe folgen. Des Weiteren wird die Notwendigkeit des Teamleiters erörtert. Im Anschluss daran werden die Auswahlmöglichkeiten nach dem optimalen Teamleiter, sowie die Kompetenzen und Fähigkeiten und die Aufgaben eines qualifizierten Teamleiters aufgeführt. Als nächstes wird der Begriff 'Teamentwicklung' erläutert, sowie die Ziele, die Effekte für das Unternehmen und den Mitarbeiter und die Anlässe für diese Methode. Hierdurch lassen sich die Grundlagen, sowie die Beweggründe für die Einführung und die Möglichkeiten der Teamentwicklung erkennen. Ferner sind die Maßnahmen des Teamleiters für die Umsetzung der Methode in die Praxis aufgeführt, um dies zu veranschaulichen. Folgend wird die Persönlichkeitstheorie von Dr. Meredith Belbin vorgestellt.