dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

?Auctoritas omnium legum? - Francisco Suárez' ?De legibus? zwischen Theologie, Philosophie und Jurisprudenz. Francisco Suárez' ?De legibus? Between Theology, Philosophy and Jurisprudence

von: Oliver Bach, Norbert Brieskorn, Gideon Stiening

frommann-holzboog Verlag e.K. , 2013

ISBN: 9783772830327 , 414 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 188,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

?Auctoritas omnium legum? - Francisco Suárez' ?De legibus? zwischen Theologie, Philosophie und Jurisprudenz. Francisco Suárez' ?De legibus? Between Theology, Philosophy and Jurisprudence


 

Francisco Suárez' >Tractatus de legibus ac Deo legislatore< (1613) gehört zu den historisch einflussreichsten und systematisch bedeutendsten rechtsphilosophischen Programmtexten der Frühen Neuzeit. Neben Grotius' >De iure belli ac pacis< (1625) und Hobbes' >De cive< (1641) bestimmt er maßgeblich die systematischen Debatten der politischen Philosophie in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Der Band stellt neben systematischen Studien zum Verhältnis von Theologie, Philosophie und Jurisprudenz als Begründungstheorien der Rechtslehre alle 10 Bücher des gesamten Kompendiums in einzelnen Aufsätzen vor. - Mit (deutschsprachigen) Beiträgen u.a. von Frank Grunert, Ludger Honnefelder, Matthias Kaufmann, Klaus-Gert Lutterbeck, Matthias Lutz-Bachmann, Thomas Marschler, Merio Scattola, Martin Schmeisser und Robert Schnepf.