dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Früherkennung im Human Resource Management: Sozio-kulturelle Entwicklungen und die Antizipierbarkeit von Personalrisiken

von: Sven Hauff

Rainer Hampp Verlag, 2010

ISBN: 9783866185890 , 269 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC,Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Früherkennung im Human Resource Management: Sozio-kulturelle Entwicklungen und die Antizipierbarkeit von Personalrisiken


 

Das Human Resource Management ist durch eine Reihe von sozio-kulturellen Entwicklungen geprägt, die zunehmende Risiken für die Verfügbarkeit und Wirksamkeit des Personals zur Folge haben können. So führt zum einen der demographische Wandel zu einer Minderung und Alterung des Erwerbspersonenpotentials. Zum anderen können Veränderungen in den Werthaltungen der Arbeitnehmer Motivations- und Loyalitätsrisiken mit sich bringen. Eine rechtzeitige Erkennung zukünftiger Entwicklungen verspricht der Einsatz von Früherkennungssystemen. Die grundlegende Frage der Arbeit richtet sich daher darauf, inwieweit sich derartige Systeme auch im Rahmen des Personalmanagements einsetzen lassen, um mögliche Personalrisiken zu identifizieren. Dabei wird zunächst geklärt, welche Prinzipien und Vorgehensweisen mit der Früherkennung verbunden sind. Anschließend werden zentrale sozio-kulturelle Entwicklungen analysiert und die jeweils vorhandenen Informationen aus der Perspektive einer personalwirtschaftlichen Früherkennung bewertet. Insgesamt kann gezeigt werden, dass eine Früherkennung im Human Resource Management grundsätzlich durchaus möglich und in einzelnen personalwirtschaftlichen Entscheidungsbereichen auch sinnvoll ist.

Dr. Sven Hauff studierte Soziologie, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Jena und promovierte an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Hamburg. Seine bisherigen Forschungsschwerpunkte sind: Früherkennung im HRM, Outsourcing im HR-Bereich, Psychologische Verträge und Wertewandel.

Mehr eBooks zum gleichen Thema

Betriebliche Weiterbildung in Hessen - Eine empirische Analyse, von: Christian Baden, Nils Beckmann, Alfons Schmid, Preis: 19,99 EUR

Der Zusammenhang zwischen Wertschöpfungsorganisation und strategischen Wettbewerbsvorteilen, von: Uwe Stratmann, Preis: 32,99 EUR

Regional Monitoring Approaches for the Reduction and the Prevention of Youth Unemployment in Europe, von: Christa Larsen, Jenny Kipper, Alfons Schmid (Hrsg.), Preis: 22,99 EUR

Personalpolitik in mittelständischen Unternehmen - Personalpolitische Konfigurationen und organisati, von: Thorsten Jochims, Preis: 22,99 EUR

Wer wählt Teamarbeit? - Eine theoretische und empirische Analyse der Effekte der Forderung nach Tea, von: Agnes Stribeck, Preis: 24,99 EUR

Zur Verbreitung von Diversity Management - - Entwicklung von TQM und DiM - Diversity Management in S, von: Nils Jent, Günther Vedder, Florian Krause (Hrsg.), Preis: 22,99 EUR

Micro-Bargaining as Enhancer of Knowledge Management - A Comparison between Mexico and Germany, von: Atl Rodolfo Marsch Martínez, Preis: 34,99 EUR

Handbuch zur Einführung einer modernen Wissenswirtschaft - Das Unternehmenswissen im Visier, von: Werner Bünnagel, Preis: 24,99 EUR

Santé et Restructurations (HIRES) - Recommandations, réponses nationales et questions politiques dans l´UE, von: Thomas Kieselbach, Claude Emmanuel Triomphe (Hrsg.), Preis: 22,99 EUR

Labor Markets and Labor Market Policies between Globalization and World Economic Crisis - Japan and, von: Hans H. Bass, Toshihiko Hozumi, Uwe Staroske (Hrsg.), Preis: 27,99 EUR