dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Globale Standardisierung und lokale Anpassung im internationalen Personalmanagement

von: Judith Eidems

Rainer Hampp Verlag, 2010

ISBN: 9783866185920 , 253 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Globale Standardisierung und lokale Anpassung im internationalen Personalmanagement


 

Geleitwort

6

Vorwort

8

Inhaltsverzeichnis

10

ABBILDUNGSVERZEICHNIS

15

TABELLENVERZEICHNIS

16

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS

17

I. Einleitung

18

1. Internationale Personalmanagementforschung: Stand und Defizite

19

1.1. Zugangsweisen im internationalen Personalmanagement

21

1.2. Ableitung des Forschungsbedarfs und der forschungsleitenden Fragen

30

2. Zielsetzung und Aufbau der Arbeit

33

3. Das Spannungsfeld zwischen globaler Standardisierung und lokaler Anpassung

35

3.1. Globale Standardisierung im internationalen Personalmanagement

38

3.2. Lokale Anpassung im internationalen Personalmanagement

45

3.3. Die Balance zwischen globaler Standardisierung und lokaler Anpassung im internationalen Personalmanagement

51

II. Theoretischer Bezugsrahmen

54

1. Einleitung

54

2. Begründung der Theorieauswahl

54

3. Darstellung der Dynamic Capabilities Perspektive

57

3.1. Einleitung

57

3.2. Der Resource based View of the Firm

57

3.3. Elemente der Dynamic Capabilities Perspektive: Begriffsabgrenzungen

62

3.4. Wirkungszusammenhänge von Dynamic Capabilities

65

3.5. Eigenschaften von Dynamic Capabilities

70

3.6. Würdigung und Grenzen der Dynamic Capabilities Perspektive

71

4. Entwicklung eines theoretisch fundierten Modells zur Erklärung von Balanceprozessen im internationalen Personalmanagement

72

4.1. Ziel und Aufbau der Modellentwicklung

72

4.2. Internationales Personalmanagementsystem als kritisches Ressourcenbündel

73

4.3. Anwendung der Dynamic Capabilities Perspektive auf das Spannungsfeld zwischen globaler Standardisierung und lokaler Anpassung im internationalen Personalmanagement

77

4.4. Einführung einer strategischen Prozessstruktur

80

4.5. Zusammenfassende Darstellung des Modells

119

4.6. Beurteilung und kritische Reflexion des entwickelten Modells

121

III. Empirische Untersuchung: Eine nomothetische Einzelfallstudie

124

1. Zielsetzung der empirischen Untersuchung

124

2. Methodologische Grundposition der Arbeit

125

3. Methodische Vorgehensweise

125

3.1. Indikation der Einzelfallstudie als Untersuchungsdesign

126

3.2. Einordnung der vorliegenden Fallstudie

128

3.3. Gütekriterien zur Bewertung von Fallstudien

130

3.4. Zielgruppe der empirischen Untersuchung

135

3.5. Datenerhebung

136

3.6. Zielsetzung und Umfang der Datenerhebung

139

4. Operationalisierung der Modellvariablen

141

4.1. Operationalisierung der unabhängigen Variable „Internationale Unternehmensstrategie“

141

4.2. Operationalisierung der abhängigen Variable „Ausmaß und Anwendungs-bereich global standardisierter Personalpraktiken“

143

4.3. Operationalisierung der unabhängigen Variable „Kultureller Unterschied zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft“

147

4.4. Operationalisierung der unabhängigen Variable „Institutioneller Unterschied zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft“

150

4.5. Operationalisierung der unabhängigen Variable „Strategische Position der Tochtergesellschaften“

151

4.6. Operationalisierung der abhängigen Variable „Intensität von Balance-mechanismen“

152

5. Datenauswertung

153

5.1. Ziel und Vorgehensweise

153

5.2. Darstellung der Ergebnisse: Variableneinschätzungen

154

5.3. Zusammenfassende Darstellung der Variablenausprägungen

187

6. Analyse und Diskussion der Untersuchungsergebnisse

189

6.1. Datenanalyse auf Basis der Pattern Matching Methode

189

6.2. Schlussfolgerungen für das Modell

194

6.3. Kritische Würdigung des Modells

198

IV. Schlussbetrachtung

200

1. Zusammenfassung der Ergebnisse

200

1.1. Das entwickelte Modell

200

1.2. Die Fallstudie

201

2. Gestaltungshinweise für das internationale Personal-management in multinationalen Unternehmen

202

2.1. Gestaltungshinweise aus dem theoretischen Modell

202

2.2. Gestaltungshinweise aus der empirischen Untersuchung

205

3. Schlussfolgerungen für die Forschung

207

4. Ausblick

209

Anhang I: Interviewleitfaden für Interviewpartner in der Muttergesellschaft

211

Anhang II: Interviewleitfaden für Interviewpartner in den Tochtergesellschaften

217

Literatur

222