dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Jules Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen (Illustriert & mit Karte der Reiseroute)

von: Jules Verne

AuraBooks – eClassica, 2013

ISBN: 9783955168063 , 300 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 0,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Jules Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen (Illustriert & mit Karte der Reiseroute)


 

Jules Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen
• Mit den Illustrationen der Originalausgabe
• Mit einer Karte der Reiseroute
• Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen
• Voll verlinkt, und mit detailliertem Inhaltsverzeichnis
• Mit zahlreichen erklärenden Anmerkungen
• Mit einem aktuellen Vorwort des Herausgebers (2013)

Vor der Eröffnung des Suezkanals und der Fertigstellung der transamerikanischen Eisenbahn (beides 1869) war eine Reise um die Erde in 80 Tagen ein Ding der Unmöglichkeit. Beide Ereignisse fielen in Jules Vernes Hauptschaffenszeit, und natürlich entging ihm, dem akribischen Sammler wissenschaftlicher und technischer Fortschrittsmeldungen aus aller Welt, dies nicht.

Zudem unternahm im Jahr 1870, drei Jahre vor Erscheinen des Romans, der exzentrische amerikanische Unternehmer und Schriftsteller George Francis Train (1829–1904), tatsächlich so eine Reise, für die er genau 80 Tage benötigte – er wurde zum Vorbild für Phileas Fogg. Anders als Vernes Held im Buch unternahm Train seine Reise Richtung Westen, von New York über San Francisco, Hongkong und Singapur, auf dem Seeweg nach Europa, und weiter nach New York. Jules Verne drehte die Reiserichtung um – um am Ende den Clou mit dem eingesparten Tag aus dem Hut zu zaubern. Bei Trains Reiseroute ging dagegen ein Tag »verloren«.

Die »Reise um die Erde in 80 Tagen« wurde zu einem von Vernes größten Erfolgen, und ist heute wohl sein populärstes, am häufigsten zitiertes, adaptiertes und verfilmtes Werk.

Über den Autor:
Jules Verne (1828–1905) wuchs in einer gutgestellten Rechtsanwaltsfamilie in der französischen Stadt Nantes auf, er war das erste von fünf Kindern. Sein Vater strebte für ihn eine Juristenkarriere an, doch schon der junge Jules fühlte sich unwiderstehlich zu zwei Leidenschaften hingezogen: dem Schreiben und dem wissenschaftlichen Erforschen von Zusammenhängen. Nach vielen schriftstellerischen Experimenten gelang ihm im Alter von 35 Jahren der geniale Coup, der seinen Weltruhm begründete: Er »erfand« ein völlig neues Genre der Literatur, den technik-basierten Abenteuerroman.
Hier verbindet Verne genial das Reale und technisch Mögliche mit dem Phantastischen, mit dem Unerhörten und tatsächlich Unerreichbaren. Ein Talent, das ihn zu einem der meistgelesenen Autoren aller Zeiten machte.

eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.