dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Praxiswissen Innovationsmanagement - Von der Idee zum Markterfolg

von: Oliver Gassmann, Philipp Sutter

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2013

ISBN: 9783446435131 , 330 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 31,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Praxiswissen Innovationsmanagement - Von der Idee zum Markterfolg


 

Vorwort

6

Inhalt

8

1 Innovation: Zufall oder Management?

12

1.1 Das iPod-Syndrom als europäische Herausforderung

13

1.2 Das Innovationsparadox

15

1.3 Innovationsmanagement: Normativ, strategisch und operativ

17

1.4 Grenzen der Planung: Prognosen scheitern

19

1.5 Open Innovation: von der Utopie zum Tool

22

1.6 Orthodoxien überwinden

24

1.7 Motivation und die richtige Kultur

26

1.8 Wie innovativ ist mein Unternehmen? 50 Fragen zum Selbstcheck

28

1.9 Übersicht zu den weiteren Kapiteln

33

2 Technologiestrategie: Von der Vision zur Aktion

36

2.1 Wozu eine Innovationsstrategie?

36

2.2 Veränderte Rahmenbedingungen

37

2.3 Die elf Schritte der Strategieentwicklung

39

3 Innovationsprozesse

48

3.1 Warum scheitern Innovationsprojekte?

48

3.2 Zweiteilung des Prozesses

50

3.3 Kreativität in der Wolkenphase

52

3.4 Disziplin in der Bausteinphase

54

3.5 Software: Agil oder plangesteuert?

55

3.6 Markteinführung und Post-Projekt-Reviews

57

3.7 Situativ anpassen: Beispiele für die Umsetzung

58

3.8 Erfolgsfaktoren

61

4 Risikomanagement in der Innovation

64

4.1 Wie entstehen Risiken?

64

4.2 Typische Risiken im Innovationsmanagement

68

4.3 Risiken managen

77

4.4 Fazit

79

5 Plattformmanagement: Hohe Hürde – großes Potenzial

80

5.1 Plattformstrategien ein Allheilmittel?

80

5.2 Ziele des Plattformmanagements

82

5.3 Der Paradigmenwechsel

83

5.4 Erfolgsfaktoren

85

5.5 Architekturzentrierte Organisationsformen

90

5.6 Phasen zur Umsetzung des Plattformmanagements

92

5.7 Erfolgsfaktoren

93

6 Technologie-Roadmapping

96

6.1 Motivation für das Technologie-Roadmapping

96

6.2 Nutzen des Technologie-Roadmappings

97

6.3 Was ist eine Technologie-Roadmap?

98

6.4 Planungsebenen beim Technologie-Roadmapping

100

6.5 Erfolgsfaktoren

104

7 Szenariotechnik

108

7.1 Zukunftsinformationen für die Innovationsausrichtung

108

7.2 Zum Verständnis von Szenarien

109

7.3 Philosophie der Szenariotechnik

110

7.4 Schritte der Szenariotechnik

112

7.5 Praktische Hinweise für das Erstellen von Szenarien

115

7.6 Beispiele von Szenarien

120

8 Der Kunde als Innovationsmotor

124

8.1 Erfolgstreiber Kundenintegration

124

8.2 Chancen und Risiken der Kundenintegration

125

8.3 Methoden der Kundenintegration

128

8.4 Kundenintegration umsetzten: Erfolgsfaktoren

134

9 Empathic Design in der BMW Group

140

9.1 Die Herausforderung: Nachhaltig differenzieren

140

9.2 Ansätze zur Kundenintegration in der frühen Innovationsphase

142

9.3 Die Bedürfnisse des Kunden perfekt befriedigen

149

9.4 Erfolgsfaktoren

152

10 Schutz von Innovationen mit der richtigen Patentstrategie

154

10.1 Kerndimensionen der Patentstrategie

154

10.2 St. Galler Patentmanagementmodell

158

10.3 Wo patentieren und zu welchen Kosten?

165

10.4 Kooperationen

167

10.5 Erfolgsfaktoren

168

11 Dienstleistungsinnovation durch Service Engineering

170

11.1 Probleme bei Dienstleistungsinnovationen

170

11.2 Defizite

172

11.3 Handlungsempfehlungen

176

11.4 Fazit

184

12 Geschäftsmodelle: Branchenlogik durchbrechen

186

12.1 Geschäftsmodelle revolutionieren

186

12.2 Geschäftsmodellinnovation ja, doch wie angehen?

188

12.3 Geschäftsmodelle treten in Mustern auf

189

12.4 Ablauf der Konstruktionsmethodik

196

12.5 Fazit

203

13 Cross-Industry-Innovation: Der Blick über den Gartenzaun

206

13.1 Die Grundsätze

206

13.2 Innovationsphasen und Methoden

210

13.3 Erfolgsfaktoren

215

13.4 Rolle von Knowledge Brokern

219

13.5 Umsetzung von Cross-Industry-Innovationen

222

14 Führen: Der Unterschied zwischen Mittelmaß und Hochleistung

226

14.1 Mut zum Entscheiden

226

14.2 Die Kunst der transformationalen Führung

229

14.3 Die Realtime-Illusion bei Käufern

232

14.4 Kreativität und Wandel fördern

236

15 Innovationskultur: „It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“

240

15.1 Stille Annahmen prägen die Organisation

240

15.2 Der gute Umgang mit chronischen Entscheidungsdilemmas

241

15.3 Das Wesen einer Innovationskultur

245

15.4 Innovationskultur von Gore – Vision und Werte

247

15.5 No Ranks, no Titles

249

15.6 Das Amöbenkonzept als Metapher

250

15.7 Dem Wandel erfolgreich begegnen

254

16 Globalisierung von Technologie und Innovation: Wie managen?

256

16.1 Treiber der F + E-Internationalisierung

256

16.2 Strategien der internationalen F + E

258

16.3 Globale Innovationsprozesse erfolgreich managen

263

16.4 Trends in der F + E-Globalisierung

271

Kreativitäts- und Innovationsmethoden

276

A.1 Synektik

277

A.2 TILMAG-Methode

278

A.3 Spider Meeting

280

A.4 6-Hut-Denken

281

A.5 Bisoziations-Methode

282

A.6 Mindmapping

284

A.7 40 Innovationsprinzipien nach TRIZ

285

A.8 Imaginäres Brainstorming

287

A.9 Semantische Intuition

287

A.10 Morphologischer Kasten

288

A.11 Methode 6-3-5

290

A.12 Galeriemethode

291

A.13 Collective-Notebook-Methode

292

A.14 CATWOE

293

A.15 Provokationstechnik

294

A.16 Quick and Dirty Prototyping

295

A.17 Five Whys

296

A.18 Extreme-User-Interviews

296

A.19 Langzeitprognose

297

A.20 World-Café

297

A.21 Business Model NavigatorTM

298

Zühlke – 40 Jahre Innovation

300

Literatur

302

Herausgeber

306

Autoren

308

Firmenverzeichnis

314

Index

320