dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Voltaires Micromégas, ein Beispiel für Relativismus in der Aufklärung

von: Ulrich Jacobs

GRIN Verlag , 2004

ISBN: 9783638304474 , 28 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 12,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Voltaires Micromégas, ein Beispiel für Relativismus in der Aufklärung


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Voltaire, Romans et Contes, Sprache: Deutsch, Abstract: Bis heute scheint es keine Arbeit über die Frage des Relativismus bei Voltaire zu geben. Das Interesse an diesem Thema führte zu der vorliegenden Arbeit, die sich mit Voltaires Relativismus am Beispiel der kurzen Erzählung Micromégas befaßt. Einleitend erscheint es mir sinnvoll, einige Rahmeninformationen zu Micromégas zusammenzutragen und dieses Werk in das Gesamtwerk Voltaires einzuordnen. Dies geschieht in Kapitel 2. In Kapitel 3 wird eine Frage, die der Titel dieser Arbeit aufwirft, diskutiert: Was verbirgt sich hinter dem Begriff Relativismus? Da dieser Begriff sehr abstrakt und unscharf erscheint, muß er zunächst geklärt werden. Hierzu werden Wörterbücher herangezogen, um den standardisierten Gebrauch des Wortes in der heutigen Sprache zu erfassen. Außerdem werden Informationen zu der Begriffsgeschichte gesammelt. Auch philosophische Nachschlagewerke werden befragt. Auf diese einleitenden Überlegungen folgt in den Kapiteln 4 und 5 der Hauptteil der Arbeit. Die Gliederung dieses Teils basiert auf den Ergebnissen der Analyse des Begriffs Relativismus. Dieser Arbeitsschritt zerfällt somit in zwei Teile. Aufgrund der inhaltlichen Ausrichtung des Micromégas wird der Teil zur Relativität der Erkenntnis (Kapitel 4) wesentlich umfangreicher als derjenige zu der Relativität der Moral (Kapitel 5) sein. Die Ergebnisse der Arbeit werden abschließend in Kapitel 6 zusammengetragen. In der Bibliographie (Kapitel 7) werden die hier benutzten Werke mit ihrem Langtitel aufgeführt. Die Primärquellen werden in den Fußnoten in folgender Form zitiert: «VOLTAIRE, Micromégas:» Ansonsten wird in Kurzform zitiert. Textgrundlage für die Arbeit mit Micromégas ist die folgende Taschenbuchausgabe gesammelter Erzählungen Voltaires, erschienen bei Garnier-Flammarion: POMEAU, R. (ed.) 1966: Romans et contes de Voltaire, Paris:131-47 1 ADAMS, D. 2002: Per Anhalter durch die Galaxis, 18Hamburg:172f.