dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Digitale Fabrik - Fabriksimulation für Produktionsplaner

von: Wolfgang Kühn

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2006

ISBN: 9783446408661 , 495 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 79,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


  • Wissensmanagement mit elektronischen internen Wissensmärkten
    Psychologie des Wissensmanagements
    Philosophie der Zahlen
    TQM als integratives Managementkonzept - Das EFQM Excellence Modell und seine Umsetzung
    Risiken des Unternehmens
    Wissensmanagement: Zwischen Wissen und Nichtwissen

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Digitale Fabrik - Fabriksimulation für Produktionsplaner


 

"Digitale Fabrik" bedeutet Simulation von Produktionslogistik und Produktionsprozessen. Mit Hilfe von Fabriksimulation ist es möglich, sehr frühzeitig und ohne Risiko verschiedene Szenarien durchzutesten, eventuell zu erwartende Engpässe vorab zu erkennen sowie Steuerungsstrategien vorab zu testen und zu optimieren. Das Buch zeigt dem Leser, wie er Simulationsprojekte kompetent beauftragt und betreut. Die praktische Durchführung wird von der Beauftragung, über den Ablauf und das Controlling von Simulationsstudien bis hin zur Auswertung und Übertragung der Simulationsergebnisse in die Praxis dargestellt. Mit diesem Buch können Firmen viel Geld einsparen - denn falsche oder fehlerhafte Simulationsstudien sind extrem teuer. "Digitale Fabrik" bedeutet Simulation von Produktionslogistik und Produktionsprozessen. Mit Hilfe von Fabriksimulation ist es möglich, sehr frühzeitig und ohne Risiko verschiedene Szenarien durchzutesten, eventuell zu erwartende Engpässe vorab zu erkennen sowie Steuerungsstrategien vorab zu testen und zu optimieren.

Gerade die heute erforderliche simultane Planung von Produkt, Prozess und Logistik erfordert zunehmend eine Absicherung über Simulation. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Fabriksimulation, allerdings nicht mit dem Ziel selber Simulationen durchzuführen, sondern mit dem Schwerpunkt, den Anwender in die Lage zu versetzen, Simulationsprojekte kompetent beauftragen und betreuen zu können. Das Ergebnis einer Simulationsstudie ist nur so gut, wie die verwendeten Eingangsdaten und das erstellte Modell. Hier ist neben dem Spezialisten auch der Kunde gefragt. Das Buch hilft dem Leser, Ziele richtig zu definieren, Datenquellen aufzubereiten, den Prozess zu betreuen und das Ergebnis abzusichern. Neben dem Basiswissen der Fabriksimulation werden Charakteristika und Unterschiede verschiedener Simulationswerkzeuge dargestellt. Schwerpunkt des Buches sind Simulationsstudien und ihre praktische Durchführung von der Beauftragung, über den Ablauf und das Controlling von Simulationsstudien bis hin zur Auswertung und Übertragung der Simulationsergebnisse in die Praxis. 

Der Autor

Prof. Wolfgang Kühn leitet den Lehrstuhl für Produktionsplanung und -steuerung an der Bergischen Universität Wuppertal. Außerdem ist er Mitgründer der SIPOC Simulation based Planning, Optimization and Control GmbH.