dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

CSS3 - Die neuen Features für fortgeschrittene Webdesigner

von: Florence Maurice

dpunkt, 2013

ISBN: 9783864914003 , 374 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

CSS3 - Die neuen Features für fortgeschrittene Webdesigner


 

Kein Webdesigner kommt heute mehr an CSS3 vorbei. Dieses Buch bietet Ihnen profundes Wissen zu den wichtigsten Features und zu fortgeschrittenen CSS3-Techniken samt einer Fülle von Tricks für die Praxis. Was Sie in diesem Buch lernen: •Grafische Effekte wie runde Ecken, Transparenzen und Schatten einsetzen •Webfonts richtig verwenden •Farbverläufe erstellen •Elemente im 3D-Raum transformieren •Inhalte mit Transitions und Animations bewegen •Responsive Layouts für Smartphones, Tablets und Desktops umsetzen •Von den neuen Layoutmodulen profitieren Anhand zahlreicher Beispiele zeigt Ihnen Florence Maurice diese Techniken und gibt Ihnen dabei auch Hinweise für die richtige Strategie im Umgang mit älteren Browsern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erstellung performanter und mobiler Webseiten. Neu in der 2. Auflage sind unter anderem die Themen: •CSS3 für mobile Geräte •Icon-Fonts •CSS3-Buttons •Bildüberblendeffekte •Animierte Seitenübergänge •Off-Canvas-Darstellung •Die neue Flexbox-Syntax •Ausklappnavigation fürs Responsive Webdesign •Einführung in LESS/Sass •Zusammenspiel mit JavaScript bei Transitions und Animations •... und vieles mehr Das Buch richtet sich an fortgeschrittene Webdesigner und setzt fundierte Kenntnisse im klassischen CSS 2.1 sowie Erfahrung in der Gestaltung von Weblayouts voraus. Wer noch nicht mit CSS3 gearbeitet hat, findet hier einen anschaulichen Einstieg. Wer bereits das eine oder andere CSS3-Feature einsetzt, aber keinen systematischen Überblick hat, erfährt hier die Zusammenhänge und lernt nützliche Tricks und weitergehende Möglichkeiten.

Florence Maurice gibt Trainings, Inhouseschulungen und individuelle Coachings zu Webthemen, setzt eigene Webprojekte um und schreibt regelmäßig Artikel in Fachzeitschriften. Sie ist Autorin mehrerer Fachbücher zu CSS, PHP und MySQL sowie mobilem Webdesign.