dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Das Sintflutprinzip - Ein Mathematik-Roman

von: Gunter Dueck

Springer-Verlag, 2006

ISBN: 9783540338741 , 263 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 22,99 EUR

Exemplaranzahl:


  • Kreativitätstechniken - Kreative Prozesse anstoßen, Innovationen fördern
    Moderationstechniken - Werkzeuge für die Teamarbeit
    100 Top Trends. Die wichtigsten Driving-Forces für den kommenden Wandel
    Cash Code - Mit kreativer Software zum kommerziellen Erfolg
    Microsoft SharePoint Portal. Verwaltung und Programmierung

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Das Sintflutprinzip - Ein Mathematik-Roman


 

Hier erschafft der Kultbuch-Autor ein neues Genre: Das ernste Thema der mathematischen Optimierung von Wirtschaftsprozessen serviert er als kunterbunten Cocktail aus Dichtung und Optimierungswahrheit, Management und Industriepraxis. Das alles praktisch formelfrei, weil in der romanhaften Handlung kleine Wesen unaufhörlich vor einer Sintflut fliehen und damit gezwungen werden, Lesern vorzuführen, wie man in der Höhe 'besser' wird. Kongenial illustriert vom Künstler Stefan Budian. Spaß, Lyrik und Mathematik in einem Gesamtkunstwerk - garantiert genussvoll auch schon für Oberstufenschüler. Die 2. Auflage erscheint mit einem Nachwort des Autors.


Gunter Dueck, Jahrgang 1951, lebt mit seiner Frau Monika in Waldhilsbach bei Heidelberg. Er studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre in Göttingen. Nach der Promotion und Habilitation war er von 1982 bis 1987 Professor für Mathematik an der Universität Bielefeld. Mit seinem akademischen Vater Rudolf Ahlswede gewann er den 1990 IEEE Information Theory Society Prize Paper Award für eine neue Theorie der Nachrichtenidentifikation. 1987 wechselte er zum Wissenschaftszentrum Heidelberg der IBM und gründete eine große Arbeitsgruppe für industrielle Optimierungen. Danach baute er die 'Buisness Intelligence Services' der IBM Deutschland auf. 1997 wurde er zum IBM Distinguished Engineer ernannt. Heute ist er Chief Technologist für Innovation und arbeitet an strategischem Neugeschäft der IBM. Gunter Dueck ist IEEE Fellow, korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und Mitglied der IBM Academy of Technology.