dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Schwierige Patienten

von: Hans-Wolfgang Hoefert, Martin Härter (Hrsg.)

Hogrefe AG, 2013

ISBN: 9783456951218 , 352 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Schwierige Patienten


 

Wenn die Arzt-Patient-Beziehung schwierig wird
10 bis 20 % aller Patienten gelten bei Ärzten als «schwierig», und dies aus unterschiedlichen Gründen:
Patienten mit einer hohen Inanspruchnahme des Gesundheitssystems, die häufig den Arzt oder Therapeuten wechseln
Patienten, die den Arzt durch ihre unklare Symptomlage verunsichern
Patienten, deren Lebenslage, Alter, kultureller Hintergrund usw. von denen des Arztes abweicht
Patienten, deren Persönlichkeit die Arzt-Patient-Beziehung belastet
Patienten, die auf Grund eines anderen Krankheitsverständnisses mit dem Arzt um die richtige Interpretation ihrer Krankheit oder die angemessene Therapie ringen.
Manchmal jedoch entstehen Schwierigkeiten aus der Arzt-Patient-Interaktion selbst, etwa dann, wenn wechselseitige Erwartungen nicht erfüllt oder soziale Regeln verletzt werden. Auch Ärzte selbst können «schwierig» sein, so zum Beispiel aufgrund hoher Arbeitsbelastung oder eigener Voreinstellungen. Dieses Buch beschränkt sich aber nicht allein auf die Analyse von Schwierigkeiten in der therapeutischen Begegnung, sondern versucht darüber hinaus, konkrete Handlungshilfen für den Umgang mit «schwierigen» Patienten anzubieten.