dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Newsletter

Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung - Erfolgsfaktoren fremdfinanzierter Unternehmensübernahmen

von: Roland Mittendorfer

Gabler Verlag, 2007

ISBN: 9783834992475 , 230 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 49,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung - Erfolgsfaktoren fremdfinanzierter Unternehmensübernahmen


 

Vorwort

5

Inhaltsverzeichnis

7

1. Einleitung

11

1.1 Definition der Akquisitionsfinanzierung, thematische Eingrenzung und Zielsetzung

11

1.2 Die Bedeutung der Akquisitionsfinanzierung

17

1.3 Die Attraktivität der Akquisitionsfinanzierung für Banken und institutionelle Investoren

21

1.4 Die Akquisitionsfinanzierung in der bisherigen Literatur

27

2. Anlässe und Funktionsweise von Leveraged Buyouts, Management-Buy-outs und Corporate Buyouts

29

2.1 Anlässe

29

2.2 Funktionsweise von Leverage Buy-outs

30

2.2.1 Leverageeffekt

30

2.2.2 Ergebnis- bzw. freie Cashflow-Verbesserungen

31

2.2.3 Kaufpreis-Multiple-Verbesserungen

33

2.3 Management-Buy-outs

36

2.4 Funktionsweise von Corporate Buy-outs

37

2.5 Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Akuisitionsfinanzierungen bei LBOs und CBOs und Schlussfolgerungen

44

3. Markt und Bedeutung von LBOs und CBOs

47

3.1 Der LBO-Markt in Europa und im deutschsprachigen Raum

47

3.2 Volkswirtschaftliche Bedeutung von LBOs und Private-Equity

56

3.3 Die betriebswirtschaftlichen Effekte von LBOs

61

3.4 Volks- und betriebswirtschaftliche Effeke von Corporate Buy-outs

64

4. Erfolgsfaktoren einer LBO-Finanzierung

67

4.1 Erfolgskriterium: attraktiver Markt

68

4.2 Erfolgskriterium: LBO-fähiges Unternehmen

68

4.3 Erfolgskriterium: Wertsteigerungs- und Exit-Potenzial

69

4.4 Erfolgskriterium: erfahrenes, kompetentes und motiviertes Management

69

4.5 Erfolgskriterium: Track Record des Finanzinvestors

70

4.6 Erfolgskriterium: angemessener Kaufpreis

70

4.7 Erfolgskriterium: optimale Übernahmestruktur

71

4.8 Erfolgskriterium: tragfähige Finanzierungsstruktur

73

4.9 Erfolgskriterien bei Corporate Buy-outs

84

5. Grundstruktur einer Akquisitionsfinanzierung

85

5.1 Ausgangssituation

85

5.2 Anforderungen an eine optimale Akquisitionsstruktur

88

5.3 Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Akquisitionsfinanzierungen

94

5.4 Bereitstellung einer Betriebsmittelkreditlinie

97

5.5 Cashflow basierte versus Asset basierte Betrachtungsweise?

98

6. Sonderformen und Sondersituationen von Akquisitionsfinanzierungen

103

6.1 Owner Buy-outs als Sonderform der Akquisitionsfinanzierung

103

6.2 Besonderheiten bei Public-to-Privates

106

6.3 Stapled Finance als Sonderform der Akquisitionsfinanzierung

108

6.4 Sonderform OpCo/ProCo LBOs

111

6.5 Akquisitionsfinanzierungen und Rekapitalisierungen bzw. Refinanzierungen

115

6.6 Akquisitionsfinanzierungen in Krisensituationen

120

7. Produkte und Strukturierung der Akquisitionsfinanzierung

129

7.1 Bestimmung der Schuldendienstfähigkeit

135

7.2 (Wirtschaftliches) Eigenkapital

137

7.3 Verkäuferdarlehen (Vendor Loan), Earn-out und Rückbeteiligungen

138

7.3.1 Verkäuferdarlehen

138

7.3.2 Earn outs

139

7.3.3 Rückbeteiligungen des Verkäufers

139

7.4 Vorrangiges Fremdkapital (Senior Debt)

140

7.5 Second Lien Loans/Notes

143

7.6 Mezzanine Finanzierungen

147

7.7 High Yield Bonds

154

7.8 (HoldCo) PIK Notes

159

7.9 Brückenfinanzierungen (Bridge Finance)

161

7.10 Zusammenfassende Darstellung der Instrumente der LBO-Finanzierungen

163

7.11 Instrumente der Liquiditätsschöpfung im Zuge von Akquisitionsfinanzierungen

166

7.11.1 Asset Stripping

166

7.11.1 Asset Stripping

166

7.11.2 Sale-Leaseback

168

7.11.3 Factoring und Forderungsverbriefung (Asset-backed Securities)

170

7.11.4 Whole Business Securitisation

174

8. Ablauf der Akquisitionsfinanzierung

177

8.1 Verhandlung und Letter of Intent

178

8.2 Due Diligence und Entscheidung

179

8.3 Vertragsabschluss und Kaufpreiszahlung

180

8.4 Exit

180

9. (Externes) Rating und seine Bedeutung für die Akquisitionsfinanzierung

181

9.1 Bedeutung des externen Rating

181

9.1.1 Der Käufer ist bereits extern geratet (oder wird sich raten lassen)

181

9.1.2 Externes Rating bei Stand-alone- Akquisitionsfinanzierungen (LBOs)

182

9.2 Funktionsweise des Ratings

183

9.2.1 Rating von vorrangigen Krediten (Senior Loans)

183

9.2.2 Rating von nachrangigem Kapital

190

9.3 Beispiel: Holding-Finanzierung mit High Yield Bond (HYB)

191

10. Kreditvertragsdokumentation und das „Leben mit dem Kredit“

193

10.1 Einleitung

193

10.2 Grundstruktur der Kreditdokumentation

195

10.2.1 Festlegung des Verwendungszwecks der aufgenommen Kredite

195

10.2.2 Tilgungen

196

10.2.3 Verhaltensverpflichtungen, Auflagen (Covenants bzw. Undertakings)

196

10.2.4 Zusicherungen und Garantien (Representations und Warranties)

203

10.2.5 Übliche Sicherheiten

204

10.2.6 Kündigungsgründe

204

10.3 Strukturierung, Syndizierung und Sicherheiten in der Kreditvertragsdokumentation

205

10.3.1 Ausstrahlungswirkung der Syndizierung auf die Strukturierung

205

10.3.2 Rechtliche Umsetzung der Syndizierung

207

10.3.3 Sicherheitendokumentation und Syndizierung

208

11. Ausblick

209

Anhang 1: Exemplarisches Term Sheet

213

Anhang 2: Beispiel einer Akquisitionsfinanzierung (inklusive Add-On )

217

Abkürzungsverzeichnis

223

Literaturverzeichnis

229

Stichwortverzeichnis

237