dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Moralentwicklung von Kindern und Jugendlichen

von: Detlef Horster

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2008

ISBN: 9783531907208 , 124 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 22,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Moralentwicklung von Kindern und Jugendlichen


 

Inhaltsverzeichnis

5

Einleitung

6

Was ist Moral?

6

Moralische Dilemmata und deren Lösung

8

Verstöße gegen moralische Regeln

9

Das Lernen von moralischen Regeln

10

Resilienzforschung

11

Editorische Notiz

13

Moralentwicklung und moralische Sozialisation*

15

Kognition und Emotion: ein historischer Rückblick

15

Zwei Formen der Moral nach Piaget

17

Die kognitive Theorie der Moralentwicklung nach Kohlberg

18

Die Rolle moralischer Gefühle in der Moralentwicklung

20

Moralische Gefühle: Empathie, Schuld, Scham und Empörung

23

Die Entwicklung des Verständnisses von Schuldgefühlen

25

Eine handlungstheoretische Rekonstruktion der Moralentwicklung

27

Moralische Motivation und moralisches Selbst: die Bedeutung von Entwicklung und Kultur

32

Die Bedeutung sozialer Erfahrungen für die moralische Entwicklung

38

Literatur

42

Zum Verständnis von Moral – Entwicklungen in der Kindheit

48

Stand der Forschung

48

Erhebungsmethoden

51

Ergebnisse

56

Moralische Motivation

60

Schlussfolgerungen

66

Literatur

72

Wie entwickelt sich moralisches Wollen? Eine empirische Annäherung1

74

Vorüberlegungen

74

Empirische Annäherung

83

Erste fallübergreifende Ergebnisse unserer Untersuchung

91

Literatur

97

Die Eigenwelten der Jugendlichen und die Anerkennungskrise der Schule

100

Kulturelle Enthierarchisierung: Populärkultur als „ Leitkultur“

101

Kulturelle Selbstversorgung: Die Konstruktion von Eigenwelten

104

Krise der Maßstäbe: Drei Schlüsselschwierigkeiten

106

Korrespondenz mit „gegenläufigen“ Bedürfnissen : Drei Kerngehalte von Lernkultur

114

Literatur

118

Autorinnen und Autoren

120