dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Ich kannte Mozart - Die einzige Biografie von einem Augenzeugen

Ich kannte Mozart - Die einzige Biografie von einem Augenzeugen

von: Franz Xaver Niemetschek

LangenMüller, 2005

ISBN: 9783784481227 , 129 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 5,90 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Ich kannte Mozart - Die einzige Biografie von einem Augenzeugen


 

Wolfgang Amadeus Mozart war und ist das wohl größte musikalische Genie aller Zeiten. Doch was steckt hinter dieser schillernden Person? Was für ein Mensch war er?

Niemetschek ist der einzige Biograf, der diesen großen Virtuosen persönlich kannte, der mit ihm sogar befreundet war und der daher aus eigener Erfahrung schöpfen konnte. In diesem Buch findet anhand von Zeitdokumenten, Briefen und anderen Originalquellen eine wirkliche Erhellung von Mozarts Persönlichkeit statt, hier kommt jemand zu Wort, der einen anderen Blick auf das Leben und Schaffen dieses großen Künstlers ermöglicht.

Jost Perfahl hat die Biografie mit einer Einleitung versehen und das eine oder andere Detail, das sich dem heutigen Leser möglicherweise nicht mehr so einfach erschließt, erläutert.

Der Autor

Franz Xaver Niemetschek wurde am 24.Juli 1766 in Sadská, östlich von Prag, geboren und starb 1849 in Wien. Er studierte in Prag Philosphie und erlangte später den Professorentitel. Er unterrichtete Literatur und war Prager Korrespondent der 'Allgemeinen musikalischen Zeitung' in Leipzig. Niemetschek förderte maßgeblich die Ausgabe der 'Oevres complettes' von Mozart.

Dr. Jost Perfahl, der Herausgeber, studierte Germanistik und Kunstgeschichte, mit anschließender Promotion in Wien. Danach war er als Verlagslektor und Sachbuchautor tätig. Er veröffentlichte außerdem Romane und Theaterstücke sowie textkritische Werkausgaben vor allem deutschsprachiger Klassiker. Über Mozart publizierte er vier Bücher.