dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Kühe

von: Matthew Stokoe

Festa Verlag, 2017

ISBN: 9783865525291 , 256 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 5,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Kühe


 

Ein blutgetränkter Albtraum. Aber auch ein Meisterwerk der Literatur. Steven ist 25 Jahre alt. Im Fernsehen beobachtet er all die perfekten, fröhlichen Menschen und träumt davon, selbst das normale Glück zu finden. Vielleicht mit Lucy, die eine Etage über ihm wohnt - auch wenn ihre Besessenheit für Vivisektionen echt krank ist. Aber Stevens Mutter würde das niemals zulassen. Sie hasst ihn und will ihn zerstören: »Sie verabscheuten einander seit dem Augenblick, als sie ihn aus ihrer Fotze gedrückt hatte. In der zugemüllten Küche hatte sie ihn auf dem Tisch, an dem sie heute noch aßen, aus dem blutigen Schlamassel zwischen ihren Beinen gezogen und verflucht. Und er hatte ihr, da er spürte, dass es sein ganzes Leben lang noch schlimmer kommen würde, gleich in die Augen gepisst.« Als Steven Arbeit in einem Schlachthaus findet, offenbart ihm der unvorstellbar perverse Vorarbeiter Cripps, wie man durch das Töten von Kühen ?echte Erfüllung? findet. Doch die Tiere beginnen mit Steven zu reden und sie bitten um Hilfe ... COWS, weltweit gefeiert als Kult-Klassiker des Urban Horror, gilt als der extremste Roman, der je geschrieben wurde. Abstoßend, traurig, aber auch originell. AMERICAN PSYCHO ist dagegen Kinderkram. Kirkus Review: »Der literarische Underground-Schocker Stokoe schlägt seine Leser mit dieser blutigen, wirklich ekligen Verhöhnung der Normalität voll ins Gesicht.« Publishers Weekly: »Eine Phantasmagorie der extremen Gewalt, des Todes, der Sexualität, der Bestialität, der Selbstchirurgie, der Folter und einer wirklich, wirklich, wirklich schlechten Mutter-Sohn-Beziehung, die da beginnt, wo der Marquis de Sade aufhörte. Stokoe ist ein begabter Schriftsteller, was den Inhalt umso schrecklicher macht ...« Dennis Cooper: »Sehr verstörend und überirdisch begnadet. Die vernichtende Schilderung des Lebens in der britischen Unterschicht. COWS gilt als der mutigste englischsprachige Roman der letzten Jahrzehnte.« FESTA MUST READ: Große Erzähler ohne Tabus. Muss man gelesen haben.

Matthew Stokoe wurde 1963 in England geboren. Nach Aufenthalten in den USA und Neuseeland lebt er heute in Australien. Er studierte Wirtschaftslehre, spielte als Gitarrist in unterschiedlichen Bands und arbeitete für die englische Staatsanwaltschaft. 1998 erschien sein Debüt-Roman COWS, der ihn schlagartig berühmt machte. Das Buch verursachte einen echten Schock und gilt als eines der entsetzlichsten in der Geschichte der Literatur. Weitere Romane sind HIGH LIFE (2002), EMPTY MILE (2010) und COLONY OF WHORES (2014). Mit kalter Prosa schildert Stokoe die Entfremdung des Individuums und den gesellschaftlichen Verfall.