dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Wachsen ohne Wachstum - Weniger Ressourcen - bessere Technik - mehr Wohlstand

von: Willi Fuchs

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2011

ISBN: 9783446427440 , 192 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Wachsen ohne Wachstum - Weniger Ressourcen - bessere Technik - mehr Wohlstand


 

Willi Fuchs Wachsen ohne Wachstum

2

Impressum

5

INHALT

8

VORWORT

12

1 DAS DEUTSCHLAND VON HEUTE – AUCH DAS VON MORGEN?

16

Eine komfortable Position

18

Globalisierung – Segen oder Fluch?

19

Brauchen wir noch Produktion?

20

Die Ressourcen werden knapp

25

Mittelstand ist das »industrielle Herz«

32

Welche Auswirkungen hat der Ingenieurmangel auf unsere Wirtschaft?

33

Der technische Nachwuchs fehlt

34

Wachsen ohne Wachstum

36

2 ALLGEMEIN- UND WERTEBILDUNG – NICHT NUR SACHE DER SCHULEN

38

Komfort durch Technik ist selbstverständlich geworden

40

Entscheidungen über Technik sind Wertentscheidungen

42

Neue Technologien erfordern gesellschaftliche Wertungen

45

Entscheider und Experten übernehmen aktiv gesellschaftliche Verantwortung

47

Die Gesellschaft muss sich auf das Neue einlassen

48

In Bildung investieren ist mehr als nur Schulgebäude sanieren

49

Wir brauchen eine Bildungsstrategie

50

Kinder brauchen Leitplanken

57

3 PRODUKTIONSSTANDORT DEUTSCHLAND – WIR DÜRFEN KEINEN VERLIEREN

60

Produktion sichert Arbeit

62

Berufliche Bildung sichert Erfolg

64

Schule und Berufsausbildung müssen sich abstimmen

66

Die Hauptschule muss ihren Stellenwert zurückbekommen

72

Sind die jungen Menschen ausbildungsreif?

73

Praxis in der Schule

74

Ohne Qualifikation keine Zukunft

76

Veränderung der Arbeitswelt ist feminin

84

Zielkonflikt Kinder und Arbeit

85

4 NEUE TECHNOLOGIEN – AKZEPTANZ DURCH TECHNISCHE BILDUNG

90

Technologien verändern die Welt

92

Technische Bildung führt zu mündigen Bürgern

95

Technische Bildung, aber wie?

96

Technikunterricht bietet Chancen

111

Schlüsselerlebnisse wecken Technikinteresse

113

Welche Rolle spielen die Medien?

119

5 INNOVATION – WIR BRAUCHEN THEORIE UND PRAXIS

124

Innovation – was ist das?

126

Innovationen brauchen einen Markt

128

Innovationen werden von Menschen gemacht

138

Zukunft der Ingenieurausbildung mit Bologna

140

6 DEMOGRAFIE – LEBENSLANGES LERNEN SICHERT KONKURRENZFÄHIGKEIT

152

Deutschland altert und schrumpft

154

Die aktuelle Situation am Ingenieurarbeitsmarkt

155

Die Situation der Ingenieurinnen

160

Der zukünftige Ingenieurarbeitsmarkt

161

Lebenslanges Lernen sichert die Konkurrenzfähigkeit

163

Wichtige Partner der Kompetenzentwicklung

167

Konsequenzen aus der Weiterbildung für die Menschen und Unternehmen

170

Keine Zeit für Weiterbildung

171

7 EIN AUSBLICK

174

LITERATURHINWEISE

180

REGISTER

182