dummies
 
 

Suchen und Finden

Titel

Autor/Verlag

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe

von: Andrea Roither

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668469150 , 167 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX,Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 34,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe


 

Diplomarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,0, , Veranstaltung: Lehrgang in Lebens- und Sozialberatung, für Diplom-Lebensberater in Logotherapie und Existenzanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Was lässt das Leben gelingen? Wie kann der Mensch sein eigenes Potential voll ausschöpfen - als Individuum, und gleichzeitig als Teil einer Gruppe? Unternehmerin, Diplom-Lebensberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse und Coach Andrea Roither beschäftigt sich in diesem Buch mit dem Konstrukt des 'BewegungsSpielRaumes'. Als Erfahrungsräume für die persönliche Entwicklung sollen BewegungsSpielRäume Menschen helfen, die nach neuen Möglichkeiten, Beweglichkeit, Selbstausdruck und Entwicklung suchen. Dabei steht auch die Frage im Mittelpunkt, welche Chancen sich durch das Entdecken und Erfahren von individuellen BewegungsSpielRäumen für die Persönlichkeitsentwicklung innerhalb einer Gruppe ergeben. Der Zugang zur Fragestellung ist interdisziplinär: Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse werden von der Autorin herangezogen, um das eigens entwickelte Konstrukt 'BewegungsSpielRaum' zu reflektieren. Neben Überlegungen zum Mensch-Sein und Mensch-Werden in der Gruppe und Gesellschaft erschließt die Autorin Schlüsselpositionen für die Persönlichkeitsentwicklung - Beziehung, Emotion, Gefühl, Sinneswahrnehmung, Lernen und Kommunikation - die in ihrer Arbeit eine zentrale Basis für die menschliche Interaktion darstellen. Angeregt durch Beispiele aus ihrer beruflichen Praxis als Coach und Trainerin skizziert Andrea Roither Möglichkeiten, wie jeder Einzelne Zugang zu seinen BewegungsSpielRäumen erhält und sein Potential entfalten kann. Die wissenschaftliche Arbeit endet mit einer persönlichen Biografiearbeit der Autorin, in der ihre ersten 17 Lebensjahre mit den Ergebnissen der Untersuchung reflektiert werden. Das Buch richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume entdecken und sich weiterentwickeln möchte.